11 Bücher, die jeder ausgefallene Millennial als Teenager gelesen hat

Dieser Inhalt enthält Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Warst du ein jugendlicher Edgelord? Bist du mit Something Awful, Rotten oder – Gott bewahre – 4chan aufgewachsen? Wenn Sie Ihre heißen Takes an den Nagel gehängt haben, sich aber immer noch ohne völlige Verachtung an Ihre grausamsten Jahre erinnern, haben Sie Glück. Ich habe 11 Bücher, die jeder nervöse Millennial als Teenager gelesen hat und die Sie auf eine Reise in die Vergangenheit mitnehmen werden.

Wenn Sie fragen müssen, ob Sie „edgy“ waren oder nicht, waren Sie es wahrscheinlich nicht. Millennial Nervosität hing vom Schockwert ab, ob sorgfältig berechnet oder in einem endlosen Sperrfeuer abgefeuert. Es war… unvergesslichgelinde gesagt.

Und schau, wenn du ein Millennial-Edgelord wärst, der sich wegen einiger Dinge, die du getan oder gesagt hast, schlecht fühlt – wie die Videos, die du deinen Freunden gezeigt hast, oder die unanständigen Witze, die serviert werden Süd Park-Stil? Nun, tröstet euch damit Du bist – hoffentlich – nicht mehr so. Denn seien wir ehrlich, a Charge unserer Kollegen stellte sich heraus Süd Park Republikaner oder schlimmer.

Wenn Sie jetzt hier sind, um herauszufinden, wie die Edgelord-Kultur war, verdienen Sie eine Warnung. Obwohl sie es sein könnten nostalgisch liest Für einige sind die meisten Bücher, die jeder nervöse Millennial als Teenager gelesen hat, nichts für schwache Nerven. Ich habe versucht, wann immer möglich Inhaltswarnungen einzufügen, aber falls ich einige übersehen habe, betrachten Sie dies als Ihre pauschale Warnung: tote Taube, nicht essen.

Schwarz-Weiß-Foto von jemandem, der auf dem Boden einer Küche raucht

11 Bücher, die jeder ausgefallene Millennial als Teenager gelesen hat

Blumen auf dem Dachboden von VC Andrews Buchcover

Blumen auf dem Dachboden von VC Andrews

Es scheint, als hätte jede Mutter eine Kopie davon in ihrem Bücherregal. Blumen auf dem Dachboden ist der erste Roman einer Reihe über die Familie Dollanganger. Die Geschichte hier dreht sich um vier Geschwister – Chris, Cathy, Carrie und Cory – die nach dem Tod ihres Vaters Christophe zu den wohlhabenden Eltern ihrer Mutter, Corrine, ziehen. Dort erfahren sie, dass ihr verstorbener Vater der Halbbruder ihres Großvaters war, was die Ehe von Corrine und Christophe zu einer inzestuösen Ehe macht. Corrine und ihre Mutter verschwören sich, um die Gunst ihres sterbenden Vaters wiederzuerlangen, indem sie die Kinder in einer isolierten Suite von Räumen beschlagnahmen und ihre Existenz effektiv vor ihrem Großvater verbergen. Blumen wird von da an nur noch verdrehter, wobei Mord, Vergewaltigung, Inzest und zügelloser Kindesmissbrauch eine entscheidende Rolle in der Geschichte spielen.

Exquisite Corpse von Poppy Z. Brite Buchumschlag

Exquisite Leiche von Mohn Z. Brite

Ich bin überzeugt: Wer dieses Buch in der Pubertät liest, gehört dazu Hannibal Fangemeinde jetzt. Es spielt in New Orleans auf dem Höhepunkt der AIDS-Epidemie. Exquisite Leiche folgt vier schwulen Männern, von denen zwei kannibalische Serienmörder sind. Als Andrew und Jay sich zum ersten Mal treffen, beabsichtigt jeder, den anderen zu foltern, zu töten und zu verzehren. Stattdessen schließen sich die beiden Männer zusammen und beginnen eine sadistische Liebesaffäre. Eine zweite Handlung folgt Lucas, einem Radiopiraten-DJ, dessen wachsende Verzweiflung über seinen HIV-positiven Status ihn dazu bringt, sich an seine jugendliche Ex-Geliebte Tran zu wenden – eine Entscheidung, die ihn auf Kollisionskurs mit Andrew und Jay bringt. Exquisite Leiche enthält zahlreiche Inhaltswarnungen, darunter den offensichtlichen Kannibalismus und Folter sowie Homophobie, antiasiatischen Rassismus und Nekrophilie.

Liliths Brut von Octavia E. Butler Buchcover

Liliths Brut von Octavia E. Butler

Ursprünglich zwischen 1987 und 1989 in drei separaten Bänden veröffentlicht, Octavia E. Butler’s Liliths Brut dreht sich um eine kleine Gruppe von Menschen, die von den Oankali vor der Apokalypse der Erde gerettet wurden: eine Rasse von Außerirdischen mit Tentakeln, die sich anpassen und überleben, indem sie sich mit anderen Arten paaren. Nachdem sie 250 Jahre an Bord des Oankali-Schiffes verbracht hat, wacht eine Menschenfrau namens Lilith auf und stellt fest, dass die Außerirdischen ihren Heimatplaneten zu seinem früheren Glanz zurückgebracht haben, aber sie wollen das „Talent“ der Menschen für Krebs in ihren eigenen Genpool einführen … indem sie Lilith mit einem Ooloi züchten lässt – einem Oankali dritten Geschlechts. Obwohl es vor 35 Jahren veröffentlicht wurde, Liliths Brut Es fühlt sich unglaublich zeitgemäß an, es heute zu lesen, zu einer Zeit, in der wir – leider – immer noch über biologischen Essentialismus, das Leben auf einer sterbenden Erde und Fragen der Einwilligung debattieren.

Buchcover The Gashlycrumb Tinies von Edward Gorey

Die Gashlycrumb Tinies von Edward Gorey

Wenn Sie ein Fan dieses Buches waren, können Sie wahrscheinlich alles zitieren. Die Gashlycrumb Tinies enthält einen Buchstabenreim, der den Tod von 26 Kindern aufzeichnet, beginnend mit „A steht für Amy, die die Treppe heruntergefallen ist“. Es ist düster, es ist lustig und es ist das, was jedes nervöse Emo-Kind in den frühen 2000er Jahren gelesen hat.

Vertrauliche Geständnisse von Reiko Momochi Buchcover

Vertrauliche Geständnisse von Reiko Momochi

Wenn du nimmst ABC Afterschool Specialwähle die Einsätze bis 11 und verwandle es in einen Manga, du bekommst Vertrauliche Geständnisse. Diese Manga-Anthologieserie befasst sich mit Selbstverletzung, erzwungener Sexarbeit, sexuellen Übergriffen, Drogenabhängigkeit und vielem mehr – alles mit Teenagern. Seine Bereitschaft, sich diesen Themen direkt zu stellen, macht Reiko Momochis Manga-Serie manchmal geradezu schockierend, und es ist sogar unklug, sie zu lesen. Eine Geschichte enthält eine ausführliche Diskussion über Suizidmethoden, die mich in den letzten 20 Jahren begleitet hat, also ist dies Ihre so nicht kantige Warnung, um sicherzustellen, dass Sie in einem guten Kopfraum sind, wenn Sie diese aufgreifen .

Coin Locker Babies von Ryu Murakami Buchcover

Münzfach-Babys von Ryu Murakami

Es gibt einige Bücher, die kann man einfach nicht rückgängig machen, und Münzfach-Babys Ist einer von ihnen. Basierend auf einem realen Phänomen im Japan der 1980er Jahre dreht sich der Roman um zwei junge Männer, Hashi und Kiku, die als Neugeborene in münzbetriebenen Schließfächern ausgesetzt werden. Ich würde Ihnen sagen, dass dieses Buch an manchen Stellen geradezu beunruhigend wird, wenn eine dieser Stellen nicht die allererste Zeile wäre. Wenn Sie ein Fan der absoluten Verrücktheit der postmodernen Fiktion sind und die gröbsten Szenen des Romans ertragen können – einschließlich der oben erwähnten ersten Zeile, in der Kikus leibliche Mutter ihn sexuell belästigt, bevor sie ihn in eine Kiste steckt und ihn verlässt – dann sind Sie dabei für eine wilde Fahrt mit diesem.

Verfolgt von Chuck Palahniuk Buchcover

Gejagt von Chuck Palahniuk

Chuck Palahniuk hat ein Händchen dafür, Dinge an einen seltsamen Ort zu bringen, aber es ist sein experimentellster Roman, der hier Aufmerksamkeit verdient. Gejagt folgt 17 Autoren und wechselt zwischen ihren Erfahrungen auf einem zum Scheitern verurteilten Rückzug und den Geschichten, die sie schreiben und teilen. Die berühmteste dieser Geschichten ist „Guts“, die Geschichte eines Teenagers, dessen Masturbationsgewohnheiten ihn am Grund des Swimmingpools seiner Familie in einen Kampf auf Leben und Tod bringen. Synchronisiert „die reinste Destillation von Chucks Stil und Sensibilität“ von Peter Derk war das Lesen von „Guts“ wie ein Initiationsritus für nervöse, buchstäbliche Millennials. Andere Geschichten drin Gejagt sich mit allen Formen sexueller Ausbeutung, Zerstückelung, transphobischer Gewalt und Selbstmord befassen, also vertrauen Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass ein Masturbationsunfall hier Ihre geringste Sorge ist.

Zombie von Joyce Carol Oates Buchcover

Zombie von Joyce Carol Oates

Quentin P möchte den perfekten Begleiter schaffen. Also entführt er junge Männer, setzt sie unter Drogen und lobotomisiert sie mit einem Eispickel. Inspiriert von Jeffrey Dahmers Amoklauf, Zombie nimmt die Form von Quentin Ps Tagebuch an und führt uns durch die Faszination des Mörders für seine Opfer, seine Foltermethoden und seine persönliche Meinung über die Qualität seiner Arbeit. Es ist alles andere als leicht zu lesen, und es ist nicht allzu gut gealtert. Lektüre Zombie Im 21. Jahrhundert werden Sie sicherlich den problematischen Konflikt zwischen Geisteskrankheiten, Kriminalität und mörderischen Tendenzen bemerken.

Battle Royale von Koushun Takami Buchcover

Battle-Royale von Koushun Takami

Vor Die Hunger Spieledort war Battle-Royale. Koushun Takamis subversiver Roman spielt im faschistischen Japan der nahen Zukunft. Wie in Panem ist Terror der Name des Spiels, und wie könnte man die Menschen besser davon abhalten, sich zu erheben, als ihre Kinder zu entführen und sie zu zwingen, sich gegenseitig zu töten? Gefangen auf einer mit Sprengstoff manipulierten Insel und jeder mit einer zufälligen Waffe versehen, muss sich eine Klasse von Neuntklässlern bis zum Tod duellieren, wenn sie lebend herauskommen wollen. Auf dem Weg erfahren wir etwas über ihr tragisches Privatleben, das Sadismus und sexuellen Missbrauch beinhaltet. Als ihre Zahl schwindet, leistet eine Handvoll Teenager Widerstand, den niemand vergessen kann Battle-Royale vielleicht das erfolgreichste Buch auf dieser Liste.

Buchcover von Johnny the Homicidal Maniac von Jhonen Vásquez

Johnny der mörderische Wahnsinnige von Jhonen Vasquez

Obwohl er vielleicht am besten dafür bekannt ist, etwas zu erschaffen Eindringling Zimwar das Breakout-Projekt von Jhonen Vásquez Johnny der mörderische Wahnsinnige. Der gleichnamige Johnny C. ist darauf aus, die Welt von Arschlöchern, Idioten und Menschen zu befreien, die ihm weh tun könnten. Er hat Ströme von Blut hinterlassen und oft am helllichten Tag getötet, aber niemand bringt ihn jemals mit seinen Verbrechen in Verbindung. Als Johnnys Anonymität – und offensichtliche Unsterblichkeit – ihn jedoch zu belasten beginnen, verschlechtert sich sein Geisteszustand und er findet sich mit Gott, Satan und seinen eigenen Dämonen von Kopf bis Fuß wieder. Gespickt mit Gewalt und Blut, JTHM ist vielleicht der zahmste Eintrag auf dieser Liste.

Prozac Nation von Elizabeth Wurtzel Buchcover

Prozac-Nation von Elisabeth Wurtzel

Ab 2020 ungefähr ein Drittel der Millennials mindestens eine diagnostizierte Verhaltensstörung haben. Wir haben vielleicht Gen-Xer wie Elizabeth Wurtzel zu danken, dass Sie dazu beigetragen haben, das Stigma um psychische Erkrankungen abzubauen. Das ändert nichts an der Tatsache, dass viele von uns Schwierigkeiten hatten, Zugang zu psychiatrischer Versorgung zu erhalten. Viele kämpfen bis heute. Wurtzels Memoiren von 1994, Prozac-Nationwar ein Leuchtfeuer für Millennials, die erkannten, dass sie anders waren als ihre Altersgenossen – und folglich erfuhren, dass sie nicht allein waren.


Möchten Sie mehr Bücher, die jeder ausgefallene Millennial gelesen und geliebt hat? Sehen Sie sich diese Listen an dunkle und verdrehte Bücher und Bücher, die Millennial-Kinder lesen und die heute niemals veröffentlicht werden könnten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.