7 buchstäbliche Wege, um Stolz zu feiern

Dieser Inhalt enthält Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Der Pride Month mag fast vorbei sein, aber das bedeutet nicht, dass die Feierlichkeiten aufhören müssen. Es gibt vieles, was ich an Pride liebe, aber die Wahrheit ist, dass ich ein Mensch bin, der das ganze Jahr über stolz feiert. Wenn es um Bücher geht, bin ich ein ganzjähriger queerer Leser. Während all diese Ideen für buchstäbliche Arten, Pride zu feiern, Dinge sind, die Sie jetzt in den letzten beiden Juniwochen tun können, sind sie auch Dinge, die Sie im Juli tun können. Und August. Und September. Und Oktober…

Ich habe mich auch auf unterhaltsame Arten zu feiern konzentriert, die nicht erfordern, dass man in großen Menschenmengen ist oder an großen Veranstaltungen teilnimmt. Große Pride-Events machen vielen Menschen Spaß! Sie sind wichtig! Aber sie sind nicht jedermanns Sache. Außerdem befinden wir uns immer noch in einer Pandemie. Früher fühlte ich mich ausgeschlossen – oder als ob etwas mit mir nicht stimmte – als ich jünger war, weil ich nie zu großen Pride-Paraden gehen wollte. Jetzt weiß ich, dass Paraden nur eine von Dutzenden von Möglichkeiten sind, zu feiern, wie großartig es ist, queer zu sein.

Egal, ob Sie bereit sind, in die queere Geschichte einzutauchen, sich darauf freuen, diesen Monat alle queeren Bücher zu lesen, oder nach fantastischen LGBTQ+-Bücherorganisationen suchen, an die Sie spenden können, machen Sie sich bereit, Ihre Regenbogenfahne hoch zu schwenken.

Bücher von queeren Autoren vorbestellen

Cover von Self-Made Boys von Anna-Marie McLemore

Hier ist eine einfache Möglichkeit, queere Autoren in diesem Pride Month zu unterstützen und zu feiern: Bestellen Sie ihre Bücher vor! Vorbestellungen machen tatsächlich einen Unterschied im Leben von Autoren und ihren Büchern, insbesondere bei Erstautoren. Sie sind auch ein entzückendes Geschenk, das Sie sich selbst machen können. Es gibt nichts Besseres als das Gefühl, ein Überraschungspaket eines Buches zu erhalten, das Sie vor Monaten vollständig vorbestellt haben! Wenn Sie nicht viel Geld für Bücher ausgeben können, können Sie Autoren dennoch helfen, indem Sie Ihre Bibliothek bitten, das Buch vorzubestellen. Es ist genauso vorteilhaft wie ein eigener Kauf, und Sie können es gleichzeitig vormerken, damit Sie es lesen können, sobald es veröffentlicht wird.

Es gibt viel zu viele tolle queere Bücher, die diesen Sommer und Herbst herauskommen, um sie alle hier aufzulisten. Aber ich gebe Ihnen die Highlight-Rolle meiner persönlichen Vorbestellerliste, die Folgendes enthält:

Wenn Sie nach noch mehr queeren Büchern suchen, die Sie vorbestellen können, haben wir einen fantastischen Leitfaden für Sie So finden Sie kommende Buchveröffentlichungensowie diese nützliche Einführung in die Vorgehensweise Verfolgen Sie Neuerscheinungen.

Spenden Sie an Bookish LGBTQIA+ Orgs

Wenn Sie Pride mit Spenden feiern möchten, finden Sie hier einige buchbezogene Organisationen, die von Ihren Dollars profitieren werden:

Hoffnung in einer Kiste bietet LGBTQ+-inklusive Bücher, Lehrpläne und Schulungen für Pädagogen. Angesichts der derzeit laufenden Buchverbote ist es wichtiger denn je, sicherzustellen, dass Kinder und Lehrer Zugang zu queeren Büchern und Lehrmaterialien haben.

LGBT-Bücher für Gefangene ist „ein trans-bejahendes, auf Rassengerechtigkeit ausgerichtetes Projekt zur Abschaffung von Gefängnissen“, das Bücher an inhaftierte LGBTQ-Personen in den gesamten Vereinigten Staaten versendet.

Das Bureau of General Services – Queer Division und Genossenschaft Blaustrumpf sind zwei freiwillige Buchhandlungen, Aktivistenräume und Gemeindezentren, beide in New York City.

Lies Bücher, die die queere Geschichte ehren

Cover von We Are Everywhere von Leighton Brown und Matthew L. Riemer

Pride entstand aus dem Christoper Street Liberation Day, der im Juni 1970 stattfand, um den ersten Jahrestag der Stonewall Riots zu ehren. Es ist immer an der Zeit, etwas über die Geschichte von LGBTQ+ zu erfahren, aber während des Pride Month fühlt es sich besonders wichtig an. Wenn Sie Pride feiern wollen, sollten Sie etwas über seine Geschichte und Ursprünge wissen – ganz zu schweigen von den Jahrzehnten des queeren Aktivismus vor Stonewall.

Ein fantastischer Ausgangspunkt ist Wir sind überall von Leighton Brown und Matthew L. Riemer (die laufen @lgbt_history auf Instagram). Es ist ein wunderschönes Buch voller Hunderte von Fotos – es ist schon ein Genuss, es anzusehen. Aber es ist auch eine detaillierte, komplizierte Geschichte. Brown und Riemer vertiefen sich in das Gute und das Schlechte, erforschen die Spaltungen und Konflikte in der Geschichte des queeren Aktivismus sowie die Momente des Erfolgs und der Solidarität.

Und wenn Sie mehr lesen, sehen Sie sich diese an LGBTQ+ Geschichtsbücherdiese Must-Read-Bücher über die Geschichte von LGBTQ+und diese Bücher über queer Frauengeschichte. Wenn Sie eher geneigt sind, etwas über Geschichte zu lernen, indem Sie historische Romane lesen, gibt es jede Menge fantastischer Bücher auf dieser Liste der beste queere historische Fiktion.

Veranstalten Sie einen Queer Readathon

Darf ich allen meinen queeren Introvertierten da draußen einen queeren Readathon für Pride vorschlagen? Alles, was Sie brauchen, ist ein Stapel queerer Bücher, ein paar gute Snacks und ein oder zwei Freunde (oder nicht – Solo-Readathons sind auch gültig!). Anti-Burnout-Leseurlaub. Ich habe vor, meine diesjährigen Pride-Feierlichkeiten abzurunden, indem ich ihren Rat annehme und mir einen kleinen Wochenend-Leseurlaub gönne – natürlich mit all den queeren Büchern.

Besuchen Sie eine Buchhandlung in Queer-Besitz (online oder persönlich)

Was gibt es Schöneres, als queere Bücher zu kaufen? Kaufen Sie queere Bücher in Buchläden in queerem Besitz! Libro.fm hat eine fantastische Buchhandlungsfinder Damit können Sie nach Ergebnissen verschiedener Kriterien filtern, z. B. in Besitz von Queers, in Besitz von Schwarzen, in Besitz von Frauen usw. Vielleicht findest du sogar einen Buchladen in queerem Besitz in deiner Nähe, von dem du nicht einmal wusstest, dass er existiert!

Zum Glück für uns alle, die nicht in der Nähe eines Buchladens in Queer-Besitz leben, gibt es diese kleine Sache, von der Sie vielleicht schon einmal gehört haben, dass sie Online-Shopping heißt. Ich schätze es sehr, Bücher von queeren Indie-Buchhandlungen kaufen zu können, deren Mission und Werte ich teile, auch wenn sie Hunderte von Kilometern von mir entfernt sind. In den letzten Jahren habe ich bei gekauft Büffel-Street-Büchereine gemeinschaftseigene Buchhandlung in Ithaca, New York, und Treue Buchhandlungen in DC Zu Beginn der Pandemie verbrachte ich Stunden damit, virtuell zu stöbern Ein Zimmer für sich in Madison, Wisconsin, dank der erstaunliche Rec-Listen die dortigen Buchhändler haben kuratiert.

Eines der großartigen Dinge an Buchgeschäft ist, dass kleinere Geschäfte, die keinen eigenen Online-Shop haben, Bookshop-Schaufenster einrichten und einen Teil der Gewinne erhalten können. Ich habe es genossen durchsuchen (und Kauf bei) TUbby & Coos Mid-City Book Shop – und es gibt so viele weitere Läden in queerem Besitz mit Bookshop-Schaufenstern zu entdecken!

Nehmen Sie an einer Queer Reading Challenge teil

Wenn Sie das noch nicht abonniert haben Unser Queerest Shelves-Newsletter, Ich empfehle es sehr! Anfang dieses Jahres bot Danika queere Recs für alle an 2022 Lies intensiver prompt. Warum nicht ein paar in diesem Pride Month angehen? Oder erstellen Sie Ihre eigene queere Leseherausforderung – hier sind sie einige Ideen um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Zeigen Sie Ihren Stolz mit Bookish Merch

Manchmal willst du einfach nur einen niedlichen queeren Buchaufkleber oder ein paar Regenbogen-Lesezeichen, weißt du? Zeigen Sie dieses Jahr Ihren Bücherstolz mit einigen davon LGBTQ+ Bücherartikeloder einige davon fantastische Ware für LGBTQ+-Leser. Wenn Sie immer noch in Ohnmacht fallen Herz stoppend (die Graphic Novels und die Netflix-Adaption), warum gönnen Sie sich nicht etwas davon Herzstopper-Zubehör?

Im Laufe der Jahre wurde Pride immer korporativer, wobei riesige Unternehmen im Juni Lippenbekenntnisse zu queeren Rechten und queerer Kultur ablegten, obwohl sie den Rest des Jahres still (oder aktiv feindselig) blieben. Es gibt Unmengen von queeren Künstlern, Schöpfern und Kleinunternehmern, die alle Arten von Pride-Waren (buchstäblich und andere) herstellen und verkaufen, und es lohnt sich, sie zu suchen und zu unterstützen.


Wenn Sie nach noch mehr Möglichkeiten zum Feiern suchen, sehen Sie sich unsere an Stolzer Monat Archiv! Sie werden Bücherlisten in Hülle und Fülle finden – genug, um Sie bis nächsten Juni zu lesen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.