Anführerin von Moms Demand Action sammelt Bücher für Kinder | Nachrichten

Im Büro von My Family Labette stand Sherri Spare, eine Freiwillige bei Moms Demand Action, neben einem Tisch, auf dem Bücherkisten standen und darauf gestapelt waren, und jede Kiste für Altersgruppen beschriftet war, von Babys über Kleinkinder bis hin zur Vorschule.

„Das ist großartig“, sagte die Ressourcenspezialistin von My Family Labette, Melanie Chappel, als sie sich die Spenden ansah, die sie auf 300 bis 500 Bücher schätzen.

Moms Demand Action ist eine Basisbewegung von Amerikanern, die für öffentliche Sicherheitsmaßnahmen kämpfen, die Menschen vor Waffengewalt schützen können. Jährlich führen sie in der ersten Juniwoche Serviceprojekte für ihre Wear Orange-Veranstaltungen durch, um das Bewusstsein zu schärfen.

„Einige der anderen Moms Demand-Gruppen machten Dinge wie eine Blutspendeaktion in Salina, eine Blutspendeaktion in Wichita, eine Spende für ein sicheres Haus in Winfield, aber ich war alleine hier, also dachte ich, ich werde ein Buch haben fahre und spende sie Melanie, und auf diese Weise bekommen wir Bücher in die Hände der bedürftigsten Familien“, sagte Spare.

Spare ist seit mehr als 30 Jahren Grundschullehrerin und verfügt über ein nationales Board-Zertifikat. Er weiß, welchen Unterschied die Lese- und Schreibfähigkeit und die Liebe zum Lesen für den Erfolg eines Kindes in der Schule und im Leben machen können.

Spare gelesen von einem Stück, das sie bei der Arbeit und zu Hause über ihren Schreibtischen aufgehängt hatte. Es sprach davon, wie wichtig phonemisches Bewusstsein sein kann, aber nur, weil es auf dem Weg zur Phonetik liegt, und Phonetik ein wichtiger Weg zu Worten, Verständnis, Reflexion, Kritik und Empathie ist. Und die sind wichtig für Bürgerbeteiligung, Selbstwirksamkeit und ein gutes Leben. Eins führt zum andern.

„Wenn wir Bücher in die Hände von Kindern bekommen können, die sie brauchen, und sie etwas besser vorbereitet zur Schule kommen können, dann wird das ihr Selbstwertgefühl steigern, weil sie wissen, was in einem Klassenzimmer vor sich geht“, Spare sagte. „Die letzten vier Jahre habe ich im Titel I, im Kindergarten und in der ersten Klasse gearbeitet, und ich habe Lernkarten mit Kindern gemacht, die den Flur entlang gingen und sagten: ‚Hey, lass uns einen Satz über dieses Wort erfinden‘ und bekam: ‚Uh. Äh.’ Es gab nicht das Hintergrundvokabular. Ich dachte, wenn wir die Bücher den 0- bis 5-Jährigen in die Hände geben und diese Eltern, die sich (Bücher) nicht leisten können, ihnen vorlesen, bekommen sie das Hintergrundvokabular.“

Sie sagte, manche Kinder kommen zur Schule und wissen nicht, wie man ein Buch hält.

„Einem Kind vorzulesen ist das Wichtigste, was man tun kann, um es auf die Schule vorzubereiten. Vielleicht werden sie nicht gemobbt. Vielleicht haben sie kein geringes Selbstwertgefühl und wenden sich später der Gewalt zu, weil sie so klein anfängt.“

Extreme Hitze kann extreme Herzgefahren mit sich bringen

Gesundheitshighlights: 20. Juni 2022​

Das könnte ein Teil der Antwort auf die Beseitigung von Gewalt sein. Ein anderer Teil, sagte sie, ist Liebe. Spare bezog sich auf zwei Kaffeetassen, die sie für ihre Eltern bekommen hatte: „Liebe ist die Antwort, egal was das Problem ist“ und „Liebe ist das einzige Geschenk, das man geben kann“.

Ein Kind, das auf dem Schoß eines Elternteils sitzt, während es liest, ist eine großartige Möglichkeit, Liebe und Verbundenheit zu teilen.

„Bei diesen Massenerschießungen fehlt es irgendwo an Liebe und auch an Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten, weil sie nicht gesagt haben: ‚Ich habe Probleme. Ich brauche Hilfe.’ Sie gingen und holten eine Waffe und erschossen jemanden. Es ist ein Mangel an Sprache. Wenn wir Kindern viel früher Sprache vermitteln können, ist dies proaktiv bis 20 Jahre später. Das ist mein Grund für eine Leseprobe.“

Spare dachte, es wäre ein einfaches Projekt. Sie konnte Spenden erhalten, indem sie auf Facebook postete. Die Leute konnten online bestellen und sie direkt zu ihr schicken oder bei ihr zu Hause abgeben.

„Ich war fassungslos über die Resonanz“, sagte Spare über all die Bücher, die sie erhalten hat. „Sie kamen von sehr freundlichen, liebevollen und großzügigen Menschen und ich bin sehr dankbar. Ich habe es einfach angekündigt und die Bücher sind angekommen, und ich bin so dankbar für die Resonanz. Die Resonanz war enorm, jenseits meiner Träume.“

„Ein Freund schickte es an einen Freund weiter und er hat eine Leihbibliothek in Leavenworth und bat sie, sie abzuholen, und es war ein ganzes Auto voll“, sagte Spare. „Am Anfang dachte ich, Melanie kann jeder Familie zwei oder drei kleine Bücher geben und sie können sie zu Hause haben. Dann, als ich dieses Auto voll hatte, diese riesige Menge, dann dachte ich, Melanie könnte vielleicht eine Leihbibliothek haben. Sie kommen regelmäßig wegen Windeln und Milchnahrung hierher. Ich dachte, sie könnten hereinkommen und Bücher holen, und wenn sie fertig sind, können sie diese zurückbringen und neue Bücher holen, wenn sie fertig sind.

„Manchmal lieben Kinder ein Buch einfach und wollen es immer und immer wieder lesen. Es ist zutiefst wichtig und hilfreich. Sie fangen an, Wörter zu erkennen.“

Chappel sagte, eine ihrer Hausbesuchsgruppen, Parents as Teachers, mache auch die Dolly Parton Imagination Library, wo Kinder bis 5 jeden Monat ein kostenloses Buch bekommen, aber nicht alle ihre Hausbesuchsgruppen bieten das an, also ist sie froh, Bücher zu haben allen Familien zur Verfügung, denen sie hilft.

Chappel plant bereits einen Platz in ihrem Büro, um Bücherregale aufzustellen.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.