‘Baywatch’-Alaun Donna D’Errico posiert im Bikini, nachdem Troll sie als ‘zu alt’ bezeichnet hat: ‘Fühlt sich verdammt gut an’

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Donna D’Errico lässt sich von keinen Trollen in den sozialen Medien davon abhalten, einen Bikini zu rocken.

Der „Baywatch“-Alaun ging am Dienstag zu Instagram und postete ein Video von ihr, wie sie einen pinkfarbenen Bikini modelliert, der ihren strandtauglichen Körper und ihre sonnenverwöhnte Bräune betont. Sie trug ihre brünetten Zöpfe offen und entschied sich für einen natürlichen Look.

Die Schauspielerin, die vor ihrem Bett stand, gab nach ihre fast 900.000 Follower ein Blick aus jedem Blickwinkel.

„Danke für all die Kommentare zu meinem anderen Beitrag“, beschriftete der 54-Jährige den Clip. „Ich habe sie alle gelesen. In keiner Weise bin ich annähernd perfekt, aber ich fühle mich verdammt gut.

DAS EHEMALIGE „BAYWATCH“-SCHAUSPIELERIN DONNA D’ERRICO ENTHÜLLT IHRE JUGENDLICHEN GEHEIMNISSE UND WARUM SIE VEGAN WURDE

„Ich habe eine kleine Pause gemacht und bin mit meinem Hund quer durch Amerika gefahren“, teilte der Star mit. „Unser Land ist wunderschön. Ich wusste nie, wie schön, bis ich es durchquerte und mir die Zeit nahm, es zu schätzen. Ich wünsche Ihnen einen großartigen Tag.“

Die Post-Cam Wochen danach D’Errico klatschte auf Hasser zurück die auf Instagram schrieb, sie sei „zu alt, um einen Bikini zu tragen“. Sie antwortete, indem sie einen Schnappschuss von sich selbst in einem rosa Zweiteiler teilte.

„Nicht wenige Frauen haben sich darüber beschwert 4. Juli Video, das ich in einem rot-weiß-blauen Bikini gepostet habe, weil sie dachten, ich sei ‘edler als das’ und ‘zu alt, um einen Bikini zu tragen’ und, mein Favorit, ‘verzweifelt'”, begann sie ihre Bildunterschrift.

„Lassen Sie mich Ihnen etwas sagen, das Sie überraschen könnte“, fügte D’Errico hinzu. „Ich kann eigentlich alles tragen und machen, was ich will. In diesem Sinne hocke ich hier im Bikini auf einem Couchtisch.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ABONNIEREN

„Für alle, die fragen, nein, ich habe das rot-weiß-blaue Video vom 4. Juli nicht entfernt“, schloss sie ihren Beitrag vom 16. Juli. „Es befindet sich immer noch unter der Registerkarte „Rollen“ auf meiner Seite.“

Auf die Frage, welchen Rat sie anderen Frauen geben würde, die einen Bikini tragen möchten, sich aber Sorgen darüber machen, was andere denken könnten, sagte D’Errico Fox News Digital ausschließlich “Guter Gott, trag es einfach.”

„Das Leben ist kürzer, als du denkst, und es wird immer jemanden geben, der etwas Schlechtes zu sagen hat. Also geh einfach Spaß haben und niemanden verletzen und Dinge tun, die dich glücklich machen“, riet sie. „Ich bin so überwältigt von all den unterstützenden Kommentaren zu meinem auf Instagram posten. Es hat mich ernsthaft zu Tränen gerührt.

„Mein Vater hat mich deswegen sogar angerufen, und er ist mein Held. Ich habe immer noch einige Hasser in meinen DMs, die sich darüber lustig machen, dass ich auf meinem Couchtisch hocke und sagen, dass meine Brüste hässlich aussehen, aber das ist alles nur weißes Rauschen. Ich denke schon wo ich mich als nächstes im Bikini in der Hocke fotografieren kann. Vielleicht die Golden Gate Bridge.“

‘BAYWATCH’ Alaun DONNA D’ERRICO SAGT, DASS SIE NOCH NICHT SCHWIMMEN WEISS: ‘ICH KANN NICHT EINMAL WASSER TRETEN’

D’Errico sagte, sie habe nach dem Vorfall immer noch Probleme mit ihrem Körperbild, habe aber „daran gearbeitet“.

„Ich war ein sehr schüchternes Kind und wurde in der Schule schwer gemobbt“, sagte sie. „Ich bin erwachsen geworden und nach Hollywood abgehauen, um meinen Traum, Schauspielerin zu werden, zu verwirklichen, nur um wieder von vorne gemobbt zu werden. Ich habe dieses Buch mit dem Titel ‚Die vier Vereinbarungen‘ gelesen und festgestellt, wie lebensverändernd es ist, wenn man aufhört, die zu nehmen bedeuten Dinge, die Leute persönlich sagen.

„Ich mache immer noch Fehler und nehme die Dinge manchmal persönlich, und dann muss ich zurückgehen und das Buch noch einmal lesen, um mich gegen ihre Gedankentricks der Jedi immun zu machen. Ich denke, wir leben gerade in einer Zeit, in der die Leute müde werden von all den wertenden Bullen —. Oder vielleicht bin ich jetzt einfach älter und kümmere mich nicht mehr darum. Ich vermute, es ist ein bisschen von beidem.

Donna D'Errico wurde als Donna Marco berühmt

Donna D’Errico wurde 1996 als Donna Marco in „Baywatch“ berühmt.
(Tibrina Hobson/Getty Images)

D’Errico wurde durch „Baywatch“ berühmt als Donna Marco im Jahr 1996. Sie spielte bis 1998 in der Erfolgsserie mit. Sie war über Jahre damit beschäftigt, in mehreren Filmen und Fernsehsendungen aufzutreten. Zuletzt spielte sie in Sean Patrick Flanerys „Frank and Penelope“ mit.

Leave a Reply

Your email address will not be published.