Brad Pitt denkt über das Leben nach der Scheidung nach, als der „Alles-oder-Nichts“-Star sagt, er habe das Rauchen aufgegeben

Brad Pitt hat eine düstere Einschätzung der menschlichen Verfassung abgegeben, als er nach dem Scheitern seiner fünfjährigen Ehe mit der Schauspielerin Angelina Jolie weitergeht.

Der Hollywoodstar hat ein Leben der Abstinenz angenommen, das kurz nach dem Abschluss ihrer Scheidung im Jahr 2016 begann, aber seine neu entdeckte positive Einstellung wird durch den Glauben gemildert, dass wir alle irgendwann in unserem Leben reißenden Herzschmerz erleben.

Im Gespräch mit der neuesten Ausgabe von British QGPitt, 58, bestand darauf, dass emotionaler Aufruhr und tiefe Traurigkeit ein unvermeidlicher Teil des Wachstums sind.

Eröffnung: Brad Pitt hat eine düstere Einschätzung der menschlichen Verfassung abgegeben, als er nach dem Scheitern seiner fünfjährigen Ehe mit der Schauspielerin Angelina Jolie weitergeht

Eröffnung: Brad Pitt hat eine düstere Einschätzung der menschlichen Verfassung abgegeben, als er nach dem Zusammenbruch seiner fünfjährigen Ehe mit der Schauspielerin Angelina Jolie weitergeht

„Ich glaube, unser aller Herzen sind gebrochen“, sagte er. „Ich habe mich in meinem Leben immer sehr allein gefühlt, allein als Kind aufgewachsen, allein hier draußen, und erst seit Kurzem habe ich eine größere Umarmung mit meinen Freunden und meiner Familie.

“Was ist das für eine Linie, es war entweder Rilke oder Einstein, ob Sie es glauben oder nicht, aber es ging darum, wenn Sie mit dem Paradoxon gehen können, wenn Sie echten Schmerz und echte Freude gleichzeitig tragen, das ist Reife, das ist Wachstum.”

Trotz des vorherrschenden Gefühls der Isolation gibt Pitt zu, dass er durch seine Entscheidung, 2016 auf Alkohol zu verzichten, Gemeinschaft und Freundschaft gefunden hat.

Nachdenklich: Im Gespräch mit der neuesten Ausgabe von GQ bestand Pitt, 58, darauf, dass emotionale Turbulenzen und tiefe Traurigkeit ein unvermeidlicher Teil des Wachstums sind

Nachdenklich: Im Gespräch mit der neuesten Ausgabe von GQ bestand Pitt, 58, darauf, dass emotionale Turbulenzen und tiefe Traurigkeit ein unvermeidlicher Teil des Wachstums sind

Der frisch geschiedene Schauspieler verbrachte 18 Monate damit, an regelmäßigen Treffen der Anonymen Alkoholiker teilzunehmen, während er die Grundprinzipien der Gruppe – Abstinenz von allen bewusstseinsverändernden Substanzen und Ehrlichkeit in Bezug auf die Natur der Sucht – annahm.

„Ich hatte hier eine wirklich coole Männergruppe, die sehr privat und selektiv war, also war es sicher“, erklärte er. “Weil ich Dinge von anderen Leuten gesehen habe, die aufgenommen wurden, während sie ihre Eingeweide ausschütteten, und das ist einfach grauenhaft für mich.”

Pitt, ein lebenslanger Raucher, traf ebenfalls die Entscheidung, Zigaretten aus seinem Leben zu streichen und entschied sich stattdessen dafür, Tabak durch Kaugummi mit Nikotingeschmack zu ersetzen.

“Ich habe nicht die Fähigkeit, nur ein oder zwei am Tag zu tun”, sagte er über seine frühere Rauchgewohnheit. „Es ist nicht in meiner Verfassung. Ich bin dabei. Und ich werde in den Boden fahren. Ich habe meine Privilegien verloren.“

Das Selbstbewusstsein des Schauspielers in Bezug auf seine eigenen charakteristischen Fehler ist weit entfernt von der trüben Vergangenheit, als er offen zugab, täglich Marihuana zu rauchen, einschließlich während seiner ersten Ehe mit Jennifer Aniston.

„Ich verbrachte die meiste Zeit der 90er damit, mich zu verstecken und Gras zu rauchen“, erzählte er New York Times im Jahr 2019. „Mir war die ganze Aufmerksamkeit zu unangenehm.“

Das Leben imitiert die Kunst: Pitt und Angelina Jolie verliebten sich 2005 am Set des Action-Thrillers Mr & Mrs.  Smith, in dem sie ein Paar auf der Leinwand spielten

Das Leben imitiert die Kunst: Pitt und Angelina Jolie verliebten sich 2005 am Set des Action-Thrillers Mr & Mrs. Smith, in dem sie ein Paar auf der Leinwand spielten

Alte Zeiten: Pitt mit Ex-Frau Jolie bei den 84. Oscar-Verleihungen im Jahr 2012. Das Paar beendete seine Ehe im Jahr 2016

Alte Zeiten: Pitt mit Ex-Frau Jolie bei den 84. Oscar-Verleihungen im Jahr 2012. Das Paar beendete seine Ehe im Jahr 2016

Erfolg: Der Schauspieler hat seitdem Lob – und Auszeichnungen – für seine Rolle als unglücklicher Stuntman Cliff Booth in Quentin Tarantinos Once Upon A Time In Hollywood erhalten

Erfolg: Der Schauspieler hat seitdem Lob – und Auszeichnungen – für seine Rolle als unglücklicher Stuntman Cliff Booth in Quentin Tarantinos Once Upon A Time In Hollywood erhalten

Pitt lebte von 1990 bis 1993 mit Juliette Lewis zusammen, danach war er von 1993 bis 1994 mit Jitka Pohlodek zusammen. Dann kam Gwyneth Paltrow; Sie waren von 1994 bis 1997 zusammen. 1998 verliebte er sich in Jennifer Aniston, mit der er von 2000 bis 2005 verheiratet war.

Das Paar ließ sich jedoch scheiden, kurz nachdem sich Pitts Wege mit Jolie am Set des Action-Thrillers Mr & Mrs. Smith, in dem sie ein Paar auf der Leinwand spielten.

Im Jahr 2006 bestätigte die Schauspielerin, dass sie mit ihrem ersten Kind, Tochter Shiloh, schwanger war – ein doppelter Schlag für Aniston, dessen Ehe mit Pitt keine Kinder hatte – mit den Zwillingen Knox und Vivienne, die nur zwei Jahre später folgten.

Sie heirateten 2014 in einer privaten Zeremonie in ihrem gemeinsamen französischen Schloss, neun Jahre nachdem sie sich ineinander verliebt hatten, aber bis 2016 hatte Jolie das Scheidungsverfahren eingeleitet.

Zu den mildernden Faktoren gehörte ein verhasster Streit zwischen Pitt und der Adoption seiner Maddox an Bord eines Privatjets nach Los Angeles. Der Schauspieler wurde später im November 2016 von jeglichem Fehlverhalten freigesprochen.

Boulevardfutter: Pitt lebte von 1990 bis 1993 mit Juliette Lewis zusammen. Gesehen 1992

Boulevardfutter: Pitt lebte von 1990 bis 1993 mit Juliette Lewis zusammen. Gesehen 1992

Intensive Beziehung: Dann kam Gwyneth Paltrow;  Sie waren von 1994 bis 1997 zusammen. Gesehen 1997 vor ihrer Trennung

Intensive Beziehung: Dann kam Gwyneth Paltrow; Sie waren von 1994 bis 1997 zusammen. Gesehen 1997 vor ihrer Trennung

Das goldene Paar: 1998 verliebte er sich in Jennifer Aniston, mit der er von 2000 bis 2005 verheiratet war. Gesehen 2004

Das goldene Paar: 1998 verliebte er sich in Jennifer Aniston, mit der er von 2000 bis 2005 verheiratet war. Gesehen 2004

Seitdem ist er nach seiner Scheidung weitergezogen, indem er die 29-jährige Nicole Poturalski liebte, während er für seine Rolle als unglücklicher Stuntman Cliff Booth in Quentin Tarantinos Once Upon A Time In Hollywood Lob – und Auszeichnungen – erhielt.

Ein Gefühl des bevorstehenden Untergangs ist jedoch allgegenwärtig, und Pitt gibt zu, dass er häufig von demselben wiederkehrenden Traum gequält wird, in dem er brutal erstochen wird.

„Für solide vier oder fünf Jahre dort war der vorherrschendste Traum, den ich erleben würde, angesprungen und erstochen zu werden“, erklärte er in einer E-Mail an GQ.

„Und ich würde voller Schrecken aufwachen. Ich verstand nicht, warum es/sie mich verletzen wollten. Das hörte erst vor ein oder zwei Jahren auf, als ich anfing, direkt in den Traum zurückzukehren und einfach zu fragen, warum?’

Die Juli/August-Ausgabe von GQ ist als digitaler Download und am 28. Juni am Kiosk erhältlich.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.