“Das Problem mit moderner Architektur”: Dieser Twitter-Account teilt, warum Architektur heute nicht gut ist

Wenn Sie an die schönste Architektur der Welt denken, fallen Ihnen vielleicht sofort Barockbauten in Rom, das Taj Mahal oder das Schloss Versailles ein. Die kunstvollen Designs und die extravagante Liebe zum Detail sind atemberaubend. Während es heute sicherlich eine Herausforderung wäre, Meisterwerke wie diese Gebäude zu schaffen, scheinen moderne Architekten das Handtuch geworfen zu haben.

Letzte Woche, der Twitter-Account Der Kulturlehrer ging weiter ein Geschwätz, das die Probleme mit moderner Architektur beschreibt. Von fehlender Schönheit bis hin zu reiner Kosteneffizienz brachen sie genau auf, warum moderne Strukturen zu wünschen übrig lassen. Unten können Sie den vollständigen Thread von The Cultural Tutor sowie einige der Antworten lesen, die er erhalten hat, und selbst entscheiden, was Sie von der heutigen Architektur halten. Dann, wenn Sie nach einem anderen suchen Gelangweilter Panda Stück mit Architektur versagt, haben wir die perfekte Liste für Sie genau hier.

Letzte Woche hat The Cultural Tutor auf Twitter detailliert beschrieben, was an moderner Architektur nicht stimmt

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Sie stellten fest, dass es in ihrer Kritik nicht um einzigartige, zeitgenössische Gebäude geht, weil zumindest diese mutige Entscheidungen treffen

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Ihr eigentliches Problem ist der völlige Mangel an Schönheit in vielen modernen Räumen

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Sie fuhren fort, dass diese Strukturen so hässlich geworden sind, weil Kosteneffizienz jetzt der wichtigste Faktor für Stadtplaner ist

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Bildnachweis: Kulturlehrer

Wann wurde Architektur also so steril? Sind wir alle eines Tages aufgewacht und plötzlich war jedes Büro und jede Schule mit weißen Deckenplatten und schmerzhaft grellem Neonlicht gefüllt? Einige der Antworten auf den Twitter-Rant von The Cultural Tutor erwähnen, dass die Menschen heutzutage Schönheit einfach nicht mehr so ​​sehr schätzen wie früher, aber ich denke, wir haben uns einfach daran gewöhnt, von hässlichen Strukturen umgeben zu sein. Ich denke, wenn wir vor die Wahl gestellt würden, alle Mülleimer und Straßenlaternen durch ästhetisch ansprechendere Optionen zu ersetzen, würden die meisten von uns die Gelegenheit nutzen. Besonders an Orten wie unseren Bürogebäuden, wo viele von uns vierzig Stunden pro Woche verbringen, wäre es schön, statt eines Meeres aus fluoreszierendem Licht und beigen Wänden ein paar schöne Kunstwerke oder eine kühne Leuchte zu sehen.

Bildnachweis: Kulturlehrer

Tatsächlich kann ein hübscheres Büro sogar steigern die Produktivität und verbessern unser Wohlbefinden. Zugang zu haben natürliches Licht und sehen können Kunstwerke an den Wänden bei der Arbeit macht uns bequemer, weniger gestresst und damit effizienter. Sogar einige Pflanzen in einem Büroraum ausgestellt zu haben, kann einen großen Beitrag leisten Papier der Harvard University fanden heraus, dass Mitarbeiter, die in „grünen“ Büros arbeiteten, eine doppelt so hohe kognitive Leistungsfähigkeit aufwiesen wie andere, die in traditionelleren Räumen arbeiteten. Wenn Sie also in einer beigen Kabine arbeiten, die die Seele saugt, versuchen Sie, ein paar frische Blumen, Kunstwerke oder Sukkulenten hineinzuwerfen, um den Ort ein wenig aufzupeppen.

Bildnachweis: Kulturlehrer

Nur weil weiße Deckenfliesen und graue Teppiche zur Norm geworden sind, heißt das nicht, dass wir sie für immer akzeptieren müssen. Der Kulturlehrer wies auf einige hässliche Merkmale moderner Städte hin, wie Mülleimer und Straßenlaternen, die die meisten von uns nicht einmal bemerken, da sie in den Hintergrund dessen getreten sind, was wir jeden Tag sehen, aber jetzt kann ich nicht anders enttäuscht sein, dass unsere Stadtplaner und Designer uns nur das Nötigste gegeben haben. Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken zu moderner Architektur in den Kommentaren unten zu hören, und wenn Sie Beispiele für besonders angenehme moderne Räume kennen, können Sie sie gerne mit Ihren Panda-Kollegen teilen.

Twitter-Nutzer haben mit geteilter Enttäuschung über die moderne Architektur und ihren eigenen Theorien darüber reagiert, wie wir an diesen Punkt gekommen sind

Bildnachweis: Abu Sheesha

Bildnachweis: KatzeImperator

Bildnachweis: Gemüseplot

Bildnachweis: mannyfresh2099

Bildnachweis: Wigapedia

Bildnachweis: RidetMortem

Bildnachweis: WilTango

Bildnachweis: rzeta0

Bildnachweis: ballotharvest

Bildnachweis: miketscanlon

Bildnachweis: echtjosefb

Bildnachweis: Rkurek1

Bildnachweis: grummelgrummel

Bildnachweis: Hippomenes53

Bildnachweis: 1Stefan

Bildnachweis: das alte Gebäude

Bildnachweis: Amitagarba

Bildnachweis: RB3475

Leave a Reply

Your email address will not be published.