Der Showrunner von „The Kardashians“ spricht über schockierende Momente während der Dreharbeiten

  • Die Familie Kardashian kehrte im April mit ihrer neuen Hulu-Show „The Kardashians“ ins Fernsehen zurück.
  • Die Show wird von Showrunnerin Danielle King zusammen mit Fulwell 73 und der Familie als Executive Producer produziert.
  • King sprach mit Insider über die Produktion der Show und die Navigation durch sensible Themen vor der Kamera.

Die Kardashians sind zurück, und sie sind ausgefeilter denn je.

„Die Kardashians“, die Familie ist neu


Hallo

Serie, folgten weniger als 10 Monate auf ihre vorherige Serie, E!’s „Mit den Kardashians Schritt halten“ endet nach 14 Jahren. Aber es ist schwer zu sagen, dass sie überhaupt jemals weg waren: In der kurzen Pause, als Kris, Kourtney, Kim, Khloé, Kendall und Kylie den Schwenk vom Netzwerk zum Streamer vollzogen, waren sie nicht weniger Teil des Zeitgeists . Dennoch macht “The Kardashians” selbst Ereignisse, die in den Nachrichten ausgetreten sind, wie Kim moderiert „Saturday Night Live“ neuartig fühlen.

Angeführt von der Emmy-nominierten Showrunnerin Danielle King („Million Dollar Listing“, „RuPaul’s Drag Race“) und produziert von der britischen Produktionsfirma Fulwell 73 – alle Kardashian-Jenner-Frauen werden auch als ausführende Produzenten anerkannt – die Show ist eine elegante, dokumentarische Sicht auf ihr Leben.

Insider sprach mit King über die Entstehung der Serie, darunter, warum Pete Davidson in der ersten Staffel der Serie nicht vor der Kamera auftauchte, wie die Familie mit schwierigen Themen wie Kims Scheidung von Ye (ehemals Kanye West) umging und wie es war, unerwartet zu erwischen Eilmeldungen, während die Kameras laufen.

Die Produzenten orientieren sich bei der Navigation durch berührende Themen an den Kardashians

Khloé, Kendall, Kim, Kris, Kylie und Kourtney in Werbekunst für die Kardashians auf Hulu

„The Kardashians“ wurde im April auf Hulu uraufgeführt.

Hallo


Sie haben in der Vergangenheit gesagt, dass die Familie wirklich an Bord ist, um alle Seiten ihres Lebens zu zeigen, aber es gibt immer noch einige Grenzen, die wir in der Show sehen – wie in Folge fünf sagte Kim, dass sie wählerisch ist, was sie sagt Ye in der Show teilweise, weil sie ihn beschützen will. Wie arbeiten Sie mit der Familie zusammen, um sensible Themen wie z Kim und Yes Scheidung?

Ich orientiere mich eigentlich nur an der Familie. Meine Aufgabe ist es, ihr Leben zu verfolgen und festzuhalten, was sie teilen möchten, und welche Grenzen sie auch immer haben, ich respektiere das voll und ganz.

Sie haben in der Vergangenheit fast alles geteilt, aber die meisten von ihnen sind Mütter und haben Kinder. Ich denke, jeder da draußen, der Mutter ist und Kinder hat, würde es verstehen, Grenzen zu haben. Kim möchte ihre Kinder beschützen, also gibt sie manchmal nicht jedes schmutzige Detail preis, weil es in erster Linie ihre Aufgabe ist, ihre Kinder zu beschützen. Und das tut sie.

Wir sehen hier und da ein bisschen von Ye in der Show. Gab es Momente, in denen er es vielleicht vor der Kamera geschafft hat, aber Kim hat diese Grenze gesetzt?

Mit Kanye gehen sie offensichtlich durch eine Scheidung. Es gibt also Co-Eltern-Momente in unserer Show, weil das für Kim legitim ist. Aber es ist Kims Show. Es ist die Show der Kardashians. Alles, was wir zeigen, ist also Kims Perspektive. Kanye hat definitiv seine Perspektive, aber es ist nicht die Verantwortung der Show, Kanyes Perspektive zu folgen.

Können wir mit so etwas wie Kims Reaktion rechnen? Du schickst ihr am Valentinstag einen Lastwagen voller Rosenoder Ereignisse um diese Zeit in ihrem Leben?

Ich diskutiere nie wirklich über die Einzelheiten dessen, was in Episoden auf uns zukommt, bis ein Super-Tease veröffentlicht wird oder ein „Nächstes…“ aus einer Episode. Ich bin sehr vorsichtig. Ich antworte wie immer: Sie müssen einschalten und sehen.

Wir haben endlich angefangen, einige Hänseleien zu sehen Die Beziehung zwischen Kim und Pete Davidson in den Folgen der Show, die ausgestrahlt wurden. Gab es jemals einen Versuch, Pete für diese erste Staffel vor die Kamera zu holen?

Wir respektieren die Grenzen der Besetzung und wissen Sie, Kim hat eine neue Beziehung begonnen. Kim spricht das tatsächlich in der kommenden Show an.

Ich glaube nicht, dass es eine große Überraschung ist. Jeder, der gerade eine neue Beziehung beginnt, wird sich einen Moment Zeit nehmen, bevor er bereit ist, etwas mit der Welt zu teilen. Es ist nur menschlich. Es überrascht mich, dass die Leute überrascht sind, dass sie den Beginn ihrer Beziehung ein wenig privat halten wollten. Wie, nicht jeder?

Das Filmen großer Momente, wie Travis Barkers Heiratsantrag an Kourtney Kardashian, kann für die Crew der Show schwierig sein

Kim Kardashian und Pete Davidson beim Korrespondenten-Dinner des Weißen Hauses

Kim Kardashian und Pete Davidson nahmen im April am Abendessen der Korrespondentenvereinigung des Weißen Hauses teil.

Paul Morigi/Getty Images


Apropos Privatsphäre und Geheimhaltung, Sie haben in der Vergangenheit ein wenig darüber gesprochen, wie es war, sich auf die Dreharbeiten vorzubereiten Travis’ Vorschlag für die vierte Folge während Sie gleichzeitig Kourtney aus der Schleife heraushalten – Sie sagte Vielfalt dass Travis Ihren Namen sogar als „Bob“ in seinem Telefon gespeichert hat. Gab es irgendwelche anderen Anekdoten von der Planung, das zu drehen, während es gleichzeitig auf dem Tiefpunkt gehalten wurde?

Eines der größten Dinge in Bezug auf die Produktion dieser Episode war Travis und Kourtney versuchen, ein Baby zu bekommen. Da war diese Frage nach dem „Wann“ einer Eizellentnahme. Wir planen gerne, aber wir hatten keine Ahnung, wo der Vorschlag sein würde oder wann er sein würde. Wir mussten nur bereit sein, in Aktion zu treten.

In Bezug auf den gesamten Vorschlag war es also eine geplante Produktion. Ich spreche nicht von der eigentlichen Verlobung, denn die war wirklich komplett von Travis geplant. Das reale Ereignis war alles Travis. Es war so beeindruckend. Er ist so romantisch und er ist ein Perfektionist. Er war über jedes einzelne Detail informiert. Es war beeindruckend, aber auf der Produktionsseite war es nur eine Menge Nägelkauen.

der Ort von Travis Barkers Heiratsantrag an Kourtney Kardashian, ein Ring aus Rosen, umgeben von Kerzen an einem Strand

Travis Barkers Heiratsantrag an Kourtney Kardashian wurde in „The Kardashians“ vor der Kamera festgehalten.

Hallo


Gibt es irgendetwas, das Sie über das Ende von Kylies Schwangerschaft necken können, und schließlich die Geburt ihres Sohnes?

Wir berühren es, aber Sie müssen sich einschalten, um zu sehen, was kommt.

Sie haben ein wenig über die Spontaneität gesprochen, diese Show zu filmen. Gab es irgendetwas, worüber Sie in dieser Saison wirklich geschockt waren, es vor der Kamera festgehalten zu haben?

Wir waren zufällig am frühen Morgen bei Kim zu Hause, um etwas anderes zu filmen, und dann sah Kim es die Schlagzeilen über Tristan. Und ich weiß, dass die Leute fragen könnten, ob die Kameras wirklich da waren? Aber ja, oft drehen wir zufällig. Wir sind zufällig anwesend, um etwas zu drehen, das am Ende nicht gedreht wird, weil etwas anderes passiert, das in allen Schlagzeilen landet, und wir fangen es nur zufällig auf, weil unsere Kameras zufällig dort sind.

Es wurde viel darüber geredet, dass Kims Sohn auf das Ding gestoßen sei [about her sex tape with Ray J] auf Roblox, und die Leute haben das auch in Frage gestellt. Aber wir haben rechtmäßig geschossen. Wir wussten nicht einmal, dass wir diesen Moment hatten, bis mich später jemand aus der Postproduktion anrief und sagte: “Hey, wir haben diesen Moment beim Grillen.” Und ich sagte: „Oh, lass es mich sehen. Oh Gott. Okay.“

Wir drehen so viel, und ich denke, das ist für die Fans schwer zu begreifen, aber wir fangen wirklich viele authentische Momente ein, während sie brechen.

Mit Nachrichten von Tristan Thompsons wiederholte Untreue in seiner Beziehung zu Khloéwie war es, all das zu drehen, besonders angesichts von Khloés Kommentaren, die gerade in Folge vier ausgestrahlt wurden, über die Arbeit, die er für ihre Beziehung und ihre Versöhnung investiert hat?

Das ist eine großartige Frage, weil ich mich in die Besetzung verliebt habe und sie mir sehr am Herzen liegt, also fühlte sich diese Szene für mich sehr herzzerreißend an. Es war wirklich herzzerreißend. Weißt du, ich filme es, aber das Ganze hat immer noch einen menschlichen Aspekt. Mein Herz brach einfach für Khloé.

Dieses Gespräch wurde aus Gründen der Klarheit bearbeitet und komprimiert.

Neue Folgen von „The Kardashians“ werden donnerstags auf Hulu ausgestrahlt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.