Die besten Marilyn Monroe-Bücher, die Sie lesen sollten, bevor Sie diesen Herbst „Blonde“ sehen

Seit Marilyn MonroeNach ihrem Tod gab es keinen Mangel an Biografien, Dokumentarfilmen, Doku-Serien, Bildbänden, mündlichen Überlieferungen, Podcasts und Kunstwerken, die zu ihrem Gedenken geschaffen wurden – alle dienen auf ihre unterschiedliche Weise dazu, die unnachahmliche Ikone besser zu verstehen dessen Leben bekanntlich geheimnisumwittert war.

Im September, Ana de Armas wird versuchen, mehr über Monroes Leben in „Blondes Haar“, basierend auf dem Bestseller-Roman von Joyce Carol Oates. Der Film ist wie das Buch eine neu interpretierte Version von Monroes Leben, die Fakten und Fiktionen miteinander verbindet, um ein Porträt dessen zu zeichnen, was Marilyn Monroe in dieser Ära Hollywoods repräsentierte.

Mehr von Vielfalt

Aber hinter den Bombenfotos, die Monroe zum ultimativen Sexsymbol gemacht haben, stecken komplexe Gefühle, tiefe Intelligenz und eine bewegte Geschichte, die letztendlich zu ihrem frühen Tod im Alter von 36 Jahren führte.

Sehen Sie sich unten einige der besten Bücher über Marilyn Monroe an, die Sie lesen sollten, bevor Sie sich diesen Herbst „Blonde“ ansehen. Sehen Sie sich weitere Bücher an, die zu Fernsehsendungen und Filmen verarbeitet werden hier.

„Marilyn: Norma Jeane“ von Gloria Steinem

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Von der feministischen Ikone und Aktivistin Gloria Steinem stammt dieses komplexe Porträt von Marilyn Monroe, einem der ersten, dem zugeschrieben werden kann, dass es die öffentliche Wahrnehmung des historischen Schauspielers und Models verändert hat. Durch Geschichten, die noch nie zuvor erzählt worden waren, enthüllt Steinem die gequälten Gefühle und die Intelligenz, die oft hinter den Fotos verborgen sind, die Monroe zum ultimativen Sexsymbol gemacht haben.

Kaufen: JETZT KAUFEN: 11,99 $

„Norma Jean: Das Leben der Marilyn Monroe“ von Fred Lawrence Guiles

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Norman Mailer zitiert Fred Lawrence Guiles als „Hauptquelle der Tatsachen über Marilyn“, jemand, dessen gesamtes Leben und Geschichte oft in Geheimnisse und Gerüchte gehüllt sind. Aber Guiles definitive Biografie „Norma Jean“ stellt den Rekord klar, einschließlich Interviews mit einigen der Menschen, die Monroe ihr Leben lang am nächsten standen, wie ihr Ehemann und der gefeierte Dramatiker Arthur Miller; ihr erster Ehemann James E. Dougherty; Frank Taylor, der Produzent von „The Misfits“; Lee Strasberg; Otto Preminger; Billy Wilder; Joshua Logan und John Huston.

Kaufen: JETZT KAUFEN: 16,55 $

„Meine Geschichte“ von Marilyn Monroe

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

An der Seite von Ben Hecht erzählt Marilyn Monroe in dieser Autobiographie erstmals die Geschichte ihres eigenen Lebens, die bis in ihre Kindheit als Waisenkind in Los Angeles zurückreicht. Auch in dem Offenbarungsbuch, das erst über ein Jahrzehnt nach ihrem Tod veröffentlicht wurde, erzählt sie von ihrer ersten (nicht einvernehmlichen) sexuellen Begegnung, die sie als junges Mädchen erlebte, ihrer Wirbelsturm-Romanze mit dem Yankee-Clipper Joe DiMaggio und Dutzenden von anderen Passagen, die die Intelligenz und den Witz zeigen, die zu ihren Lebzeiten nicht genug geschätzt wurden. Die schockierendste Zeile in dem Buch ist vielleicht Monroes vorausschauende Beschreibung von sich selbst als „die Art von Mädchen, die sie tot im Flurschlafzimmer mit einer leeren Flasche Schlaftabletten in der Hand gefunden haben“.

Kaufen: JETZT KAUFEN: 19,39 $

„MM Personal – Aus dem Privatarchiv von Marilyn Monroe“ von Lois Banner

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Wenn Sie in „MM – Personal“ durch Lois Banners durchdachte Kuration blättern, haben Sie das Gefühl, als würden Sie durch die Schränke, Schubladen und Schränke des historischen Schauspielers und Models selbst waten. Es gibt keine Redaktion, keine Agenda und keine sensationslüsternen Geschichten. Stattdessen finden Sie eine riesige Sammlung von Screenshots, Dokumenten und Erinnerungsstücken aus Monroes Privatarchiv, die zusammenkommen, um ein Porträt ihres unglaublich komplexen Lebens zu zeichnen.

Kaufen: JETZT KAUFEN:

„Fragmente: Gedichte, intime Notizen, Briefe“ von Marilyn Monroe

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Es hat etwas Magisches, die Überreste eines vergangenen Lebens zu sehen, ob sie zerfetzt oder verblasst oder nach Jahrzehnten der Nichtbeachtung fast nicht mehr zu unterscheiden sind. Das ist es, was Stanley Buchthal mit „Fragments“ anzapft, das handgeschriebene Notizbücher, Notizen, Briefe und Gedichte enthält, die Marilyn Monroe ihr ganzes Leben lang selbst geschrieben hat. Von den Hunderten von Seiten, die seit ihrem Tod über Monroe geschrieben wurden, sind es die fragmentierten Notizen, die sie hinterlassen hat (vielleicht nicht dazu bestimmt, jemals von jemand anderem gelesen zu werden), die ihr Leben und ihre Gefühle am besten verstehen.

Kaufen: JETZT KAUFEN: 20,49 $

„Marilyn Monroe: Das Privatleben einer öffentlichen Ikone“ von Charles Casillo

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Charles Casillos‘ bahnbrechende Biographie von Marilyn Monroe aus dem Jahr 2018 gilt als einer der definitivsten Berichte über das Leben der Ikone, basierend auf jahrelangen Interviews und Recherchen, die sonst nirgendwo zu finden sind. Neben ihrer missbräuchlichen Kindheit, ihrem Kampf mit einer bipolaren Störung und ihren berüchtigten Affären mit Rob und John F. Kennedy taucht Casillo auch akribisch in ihre letzten Tage ein und enthüllt die tragischen Missverständnisse, die zu ihrem Tod beigetragen haben.

Kaufen: JETZT KAUFEN: 26,31 $

„Blond: A Novel“ von Joyce Carol Oates

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Mit freundlicher Genehmigung von Amazon

Der Bestseller „Blonde“ ist eines der gefeiertsten Werke der produktiven Romanautorin Joyce Carol Oates, die Marilyn Monroes Leben in einer fiktiven Nacherzählung ihrer Erziehung und ihres Aufstiegs zum Star durch eine Ich-Erzählung neu interpretiert. Die 768-seitige epische Geschichte ist sowohl eine geschichtsträchtige Hommage an den amerikanischen Star des 20. Jahrhunderts als auch eine universelle Geschichte, die kreative Freiheiten nutzt, um über die quälenden Gefühle zu sprechen, die so oft im Zentrum der größten Namen Hollywoods stehen. Diesen September erscheint die Filmversion des Buches auf Netflix mit Ana de Armas als Monroe. Mehr sehen Bücher, die hier zu TV-Shows und Filmen verarbeitet werden.

Kaufen: JETZT KAUFEN: 13,49 $

„Norman Mailler. Marilyn Monroe. Bert Stern’

Mit freundlicher Genehmigung von Taschen

Mit freundlicher Genehmigung von Taschen

Bert Sterns ikonische „Last Sitting“-Fotos von Marilyn Monroe, die nur wenige Wochen vor ihrem Tod aufgenommen wurden, werden in diesem brandneuen Taschen-Fotobuch mit Norman Mailers umstrittener Biografie von 1973 kombiniert. Stern, einer der elitärsten Fotografen des 20. Jahrhunderts, ist dafür bekannt, die intimsten Fotos von Monroe aufzunehmen, die jemals gemacht wurden. Mailers Biografie „Marilyn“ ist zwar umstritten, aber symbolisch für das, was Monroe in Hollywood und darüber hinaus während ihrer Herrschaft über die Branche repräsentierte. Sehen Sie sich mehr an Kaffeetischbücher hier.




KAUFE JETZT:


$100



Kauf es

Beste Vielfalt

Melden Sie sich an für Varieté-Newsletter. Für die neuesten Nachrichten folgen Sie uns auf Facebook, Twitterund instagram.

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.