Die „Make-or-Break“-Show des Künstlers erhält begeisterte Kritiken, während die Arbeiten eingeschnappt werden – The Royal Gazette

Erstellt: 22. Juni 2022 07:55 Uhr

Entspannend: John Smith’s Bay von Phoebe Hughes (Foto von Akil Simmons)

Phoebe Hughes (Foto bereitgestellt)

Eine junge Künstlerin glaubt, dass eine erfolgreiche erste Einzelausstellung, die auf begeisterte Kritiken stieß, das Sprungbrett für ihre zukünftige Karriere sein wird.

Phoebe Hughes, 24, hat neun von 14 Gemälden von ihr verkauft bermudiana Ausstellung in nur drei Tagen.

Frau Hughes sagte: „Ich denke, das wird ein Sprungbrett für mich. Es hat mir ein bisschen mehr Selbstvertrauen und Vertrauen in meinen Instinkt gegeben, wenn es um Kunst geht.

„Ich war mir nicht wirklich sicher, ob das funktionieren würde oder ob die Leute gut darauf ansprechen würden, und ehrlich gesagt denke ich, dass diese Show für mich ein entscheidender Punkt war.

„Wäre die Resonanz nicht überwältigend gewesen, hätte ich wahrscheinlich meine Berufswahl korrigieren müssen.“

Ganz weiß: White Roofs von Phoebe Hughes bei ihrer Bermudiana-Ausstellung im Masterworks Museum of Art (Foto von Akil Simmons)

bermudianadas am Freitag im Masterworks Museum of Art eröffnet wurde, zeigt mehrere 55 x 45 Zoll große Ölgemälde von Alltagsbewohnern der Bermudas sowie zwei Gemälde der Flora der Bermudas.

Frau Hughes sagte, sie wolle die Menschen auf Bermuda in einer offenen Umgebung betrachten, um eine Seite der Insel zu zeigen, die von Besuchern übersehen wird.

Sie gab zu, dass es ihr anfangs schwer fiel, Fremde nach ihren Fotos zu fragen, fügte aber hinzu, dass die Leute so neugierig auf ihr Projekt waren, dass sie unbedingt mitmachen wollten.

Frau Hughes sagte: „So viele Menschen waren so empfänglich dafür – sie waren, wie Bermudianer, einfach so großzügig.

„Ich habe eigentlich eine ziemlich gute Beziehung zu vielen der Probanden.

„Ich habe ihnen allen einen signierten Druck gegeben, um ‚Danke‘ zu sagen, und einige von ihnen waren tatsächlich bei der Show, was wirklich etwas Besonderes war.“

Phoebe Hughes’ erste Solo-Kunstausstellung, Bermudiana, ist im Masterworks Museum of Art zu sehen (Foto von Akil Simmons)

Frau Hughes startete das Projekt im Sommer 2020, um ihre Liebe zur Malerei wiederzubeleben.

Sie sagte Die Königliche Zeitungim Januar dass sie sich in das Medium „verliebt“ habe und die Covid-19-Pandemie zum Anlass genommen habe, die sie interessierenden Sujets und in ihrem eigenen Stil zu malen.

Frau Hughes sagte, dass Masterworks sie letzten Juni wegen einer Einzelausstellung angesprochen habe. Sie arbeitete wochenlang jeden Tag neun Stunden, um das Projekt abzuschließen.

Sie sei „überwältigt“ von den positiven Reaktionen auf bermudianamit mehr als 150 Besuchern der Ausstellung am Eröffnungsabend.

Frau Hughes sagte: „Ich habe am ersten Abend wirklich gute Rückmeldungen erhalten und viel mehr Gemälde verkauft, als ich ursprünglich erwartet hatte.

„Ich fühle mich wirklich glücklich – ich war vorher sehr nervös, aber es ist besser gelaufen, als ich dachte.“

Sie fügte hinzu: „Viele Touristen, die vorher auf die Insel gekommen sind, haben Drucke gekauft, weil sie sagen, dass es sie so sehr an Bermuda erinnert.

„Ich denke, viele Bermudianer, zumindest nach den Antworten, die ich erhalten habe, denken auch, dass es eine neue Einstellung ist, weil es auf der Insel nicht viele großformatige Porträts gibt.“

Blue Feeling: Blue Palms von Phoebe Hughes (Foto von Akil Simmons)

Risa Hunter, die Geschäftsführerin von Masterworks, sagte: „Bunt, lebendig und voller Charakter, bermudiana ist ein Beweis für die einzigartige Vitalität der Insel.

„Phoebes meisterhafte Darstellungen von Menschen in der örtlichen Gemeinde, zusätzlich zu ihren wunderschönen Wiedergaben von Bermuda-Blättern, veranschaulichen ihr scharfsinniges Auge und ihr frisches Talent.

„Masterworks fühlt sich geehrt, Teil von Phoebes erster Einzelausstellung zu sein – wir wissen, dass sie in ihrer Karriere in der bildenden Kunst zu großen Höhen aufsteigen wird, und wir können es kaum erwarten zu sehen, wohin sie geht.“

bermudiana endet am 12. Juli.

Bermudiana: BBQ Beach Grill von Phoebe Hughes (Foto von Akil Simmons)

Bermudiana: Werft von Phoebe Hughes (Foto von Akil Simmons)

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.