Die NFTs werden durch echte Sammlerstücke unterstützt

“Warum klickst du nicht einfach mit der rechten Maustaste und lädst es herunter?”

Wenn es um NFTs geht, sind verwirrte Skeptiker oft verwirrt darüber, wie virtuelle Kunstwerke Millionen von Dollar wert sein können.

Natürlich verfehlt dies wie normalerweise den Punkt. Sie können ein Foto von der Mona Lisa im Louvre machen, aber es ist einfach nicht dasselbe.

Jetzt tritt ein neuer Marktplatz im Besitz der Gemeinschaft gegen die Neinsager an, indem er nicht fungible Token anbietet, die nicht nur digitale Waren sind.

ClubSelten sagt, dass jede der NFTs in ihren Sammlungen das Eigentum an einem realen authentifizierten Sammlerstück darstellt – und sie können im Metaversum zum Leben erweckt werden.

Das Projekt weist auf Branchenexperten hin, die vorausgesagt haben, dass die Kryptoindustrie, insbesondere die Metaverse, als nächstes an der Kreuzung zwischen physischer und digitaler Welt hinsteuert.

Und es ist eine offizielle Partnerschaft mit The Sandbox – einer der bekanntesten Metaverse-Marken der Welt – eingegangen, um sicherzustellen, dass ClubRare-Sammler ihre NFTs auf immersive Weise voll ausnutzen können.

In Zukunft werden beide Plattformen zusammenarbeiten, um wunderschöne Projekte in limitierter Auflage zu schaffen – mit einer Storefront für ClubRare, die ihr Debüt feiert.

Phygital verwirklichen

Der Marktplatz von ClubRare ist das schlagende Herz seines Universums, eine dezentralisierte Handelsplattform, die der Community gehört. Echte, exklusive Waren können im Handumdrehen gekauft werden – und von dort aus werden alle Einkäufe in NFT-Form repliziert. Es ist, als ob Sie ein schönes neues T-Shirt kaufen und ein virtuelles dazu bekommen, das Ihr Avatar auch tragen kann.

Eine exklusive Sammlung nicht fungibler Token, bekannt als der Lazy Leo Club, wurde eingeführt, die „besondere Kräfte und Fähigkeiten“ im gesamten ClubRare-Ökosystem bietet, und es gibt nur 10.000 davon.

Aber das ist nicht alles. Es wurde auch ein Governance-Token eingerichtet, um sicherzustellen, dass die Community-Mitglieder die Zukunft der Metaverse-Entwicklung und des NFT-Handels steuern können – als Denkfabrik, die über die zukünftige Ausrichtung von ClubRare entscheidet.

In der Zwischenzeit kann ein Token namens MPWR eingesetzt werden, um die mit dem NFT-Handel verbundenen Gebühren zu senken – und den Zugang zu hochmodernen Authentifizierungstools und Versand freizuschalten. Es gibt auch Vergünstigungen für Schöpfer, nicht zuletzt, weil sie Zuschüsse beantragen und Crowdfunding betreiben können, wenn sie Sammlungen auf den Markt bringen.

Von der Personalisierung von Land über die Ausrüstung von Avataren bis hin zum Kampf um den exklusiven Zugang zu limitierten Drops entwickelt sich MPWR zum Lebenselixier dieses pulsierenden neuen Ökosystems.

Die intuitive Website von ClubRare bietet eine Aufschlüsselung der Top-Sammlungen – sowie die neuesten Drops und die meistgesehenen Sammlerstücke. Und für anspruchsvolle Enthusiasten, die nach etwas Bestimmtem suchen, sind Phygital Assets in Kategorien unterteilt, die Handtaschen, Uhren, Schmuck, Kunst, Lebensmittel und Turnschuhe umfassen.

Weitere Einblicke von ClubRare hier

Spritzer machen

Das ClubRare-Team ist Platin-Sponsor der NFT.NYC-Konferenz in New York City – einem Vorzeige-Treffen für die Community. Während der Veranstaltung vom 20. bis 23. Juni verspricht das Projekt, eine große Markenpartnerschaft zu enthüllen und eine exklusive Auktion zu veranstalten.

Am 23. Juni, dem Tag, an dem NFT.NYC endet, findet eine Veranstaltung nur auf Einladung statt, die Einblicke von „etablierten und aufstrebenden Stimmen in Web3“ geben wird – leidenschaftliche Personen mit einem reichen Erfahrungsschatz in Metaversen und E-Commerce .

Mit Blick auf die Zukunft soll das Metaverse von ClubRare im vierten Quartal 2022 in der geschlossenen Alpha-Phase starten – und es wird auf der Schwesterveranstaltung von NFT.NYC in London auftreten. Außerdem wird sich der Fokus des Teams zwischen 2023 und 2025 zu einem vollständig dezentralisierten Ökosystem entwickeln, in dem die Community das Sagen hat.

Mit einer Reihe erstklassiger Partnerschaften, Must-Have-Sammlerstücken und dem zusätzlichen Nutzen eines greifbaren Gegenstands in der realen Welt gibt ClubRare den Startschuss, um sicherzustellen, dass „Phygital“ in aller Munde ist.

Haftungsausschluss. Cointelegraph unterstützt keine Inhalte oder Produkte auf dieser Seite. Obwohl wir bestrebt sind, Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir erhalten konnten, sollten die Leser ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Maßnahmen in Bezug auf das Unternehmen ergreifen, und die volle Verantwortung für ihre Entscheidungen tragen, und dieser Artikel kann auch nicht als Anlageberatung betrachtet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.