Graphix kündigt neues „Dog Man“-Buch und den Start von Dav Pilkeys Epic Comic Club an

Scholastic hat ein neues Dog Man-Buch angekündigt, das 11. in Dav Pilkeys Bestseller-Reihe und das erste seit zwei Jahren: Dog Man: Zwanzigtausend Flöhe unter dem Meer erscheint am 28. März 2023 gleichzeitig in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien und Neuseeland sowie Asien.

Darüber hinaus kündigte Scholastic den Start von Dav Pilkeys Epic Comic Club an, einer Online-Plattform, auf der Kinder ihre eigenen Comics hochladen können. Die COPPA-konforme Website ist als sicherer Ort für Kinder konzipiert, an dem sie ihre eigenen Comics präsentieren und Aktivitäten wie Comic-Eingabeaufforderungen, Abzeichen und Mitgliedskarten sowie Vorschauen und Buchneuheiten herunterladen können.

Der dritte Punkt in Scholastics Trio von Ankündigungen ist die Nachricht, dass es den 25. Jahrestag des Starts von Pilkeys Captain Underpants-Reihe mit einer Sonderausgabe des ersten Buches feiern wird. Die Abenteuer von Captain Underpants, Dazu gehört ein neuer 32-seitiger Comic mit Dog Man und Captain Underpants – in Comic-Begriffen ihr erster Crossover. Die Jubiläumsausgabe soll am 7. März 2023 erscheinen.

Das neue Dog Man-Buch kommt zwei Jahre nach dem vorherigen, Hundemann: Mothering Heights, das 2021 das meistverkaufte Buch in den USA war und bis heute mehr als zwei Millionen Exemplare verkauft hat. Derzeit sind weltweit 50 Millionen Dog Man-Bücher im Druck. Scholastic hat außerdem drei Bände von Pilkeys Dog Man Spinoff Cat Kid Comic Club veröffentlicht, wobei ein viertes Buch für November geplant ist. Die beiden Serien sind sehr unterschiedlich: Während es sich bei den Dog Man-Büchern um alberne Superheldengeschichten handelt, spielen die Cat Kid-Bücher in einer Comicklasse, in der die Schüler mit verschiedenen Arten des Geschichtenerzählens experimentieren.

Die Cat Kid-Bücher sind laut Ellie Berger, Präsidentin von Scholastic Trade, zeitaufwändiger. „Seit Beginn der Pandemie hat Dav ausschließlich in seinem Studio am Cat Kid Comic Club gearbeitet. Dav erstellt alle Charaktermodelle und Szenen für die „Mini-Comics“, die Sie in diesen Büchern sehen – alles von Hand, und das braucht zusätzliche Zeit. Zum Beispiel verwendet Dav Claymation, Fotografie, Poesie, Kalligraphie und Aquarell, um verschiedene Arten von Comics zu erstellen und Kindern zu zeigen, dass es viele Möglichkeiten gibt, kreativ zu sein.“

Der Epic Comic Club wird einem ähnlichen Zweck dienen. „Das Ziel von Dav Pilkeys Epic Comic Club ist es, Kinder auf der ganzen Welt zu ermutigen, kreativ zu sein und Spaß daran zu haben, ihre eigenen Comics zu erstellen und ihre Geschichten zu teilen – alles in einer sicheren und moderierten Umgebung“, sagte Berger. Pilkey, der als Kind an Legasthenie litt, dachte, er hasse das Lesen, bis er Comics fand, bemerkte sie. „Die Panels in Comics halfen ihm, lesen zu lernen, und Comics brachten ihn dazu, sich in das Lesen zu verlieben.“

Berger fügte hinzu: „Wir hoffen, dass Kinder sich in Comics und Lesen verlieben, so wie es Dav Pilkey getan hat. Und indem wir seine Fans aus der ganzen Welt zusammenbringen, hoffen wir, den größten Comic-Club für Kinder zu schaffen.“

Wie Pilkeys Bücher, die in 42 Sprachen übersetzt wurden, wird der Club eine globale Reichweite haben. „Beim ersten Start des Epic Comic Club freuen wir uns, Kinder in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien, Neuseeland und über die englischsprachigen Tochtergesellschaften von Scholastic in Asien, einschließlich China, Malaysia, Indien und Südkorea, erreichen zu können , den Philippinen, Singapur und Thailand“, sagte Berger. „Für die nächste Phase nach dem Start planen wir eine Zusammenarbeit mit den ausländischen Verlagen von Dav, um den Epic Comic Club in ihren jeweiligen Märkten und Sprachen verfügbar zu machen.“

Der Club wird Themen und Aktivitäten anbieten, die auf allen drei Pilkey-Serien basieren, Dog Man, Cat Club und Captain Underpants, sagte Berger.

Und sie hat gute Neuigkeiten für Fans von Pilkeys Graphic Novels: „Dav plant, in naher Zukunft weitere Bücher der Dog Man- und Cat Kid-Reihe zu schreiben und zu illustrieren.“

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.