„Kardashians“ Executive Producer verschüttet Tee in Staffel 2

„Wir berichten darüber … Es wird fantastisch – so viel weiß ich.“

Es ist kaum eine Woche her Die Kardashians Staffel 1 Finale Hit-Bildschirme, aber ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass Fans der berühmten Familie bereits nach Informationen über die nächste Staffel lechzen.

Und zum Glück für uns lüftet einer der Masterminds hinter der Hulu-Show, die ausführende Produzentin Danielle King, genau das, was wir erwarten können, wenn die KarJenners für Staffel 2 zurückkehren.

Sprechen über eine aktuelle Folge von Frist ist Crew-Call Podcast Mit Anthony D’Alessandro wurde Danielle von niemand anderem als der Kardashian-Matriarchin selbst, Kris Jenner, begleitet, als das Duo die mit Spannung erwarteten Handlungspunkte der zweiten Staffel neckte – beginnend mit der Kravis-Hochzeit.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie es vergessen haben, dominierten Kourtney Kardashian und Travis Barker letzten Monat die Newsfeeds mit ihrer verschwenderischen italienischen Hochzeit und ließen die Fans gespannt zurück, ob wir einen Einblick in die intime Zeremonie in der Show bekommen würden.

Dimitrios Kambouris / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Natürlich ist es kein Geheimnis, dass – nachdem er in den früheren Staffeln von eine zentrale Rolle übernommen hat Mit den Kardashians Schritt halten – Kourtney hat ihre Herangehensweise an das Filmen in den letzten Jahren zurückgefahren und ein viel strengeres Maß an Privatsphäre gewahrt, wenn es um ihr Privatleben geht.

Tatsächlich enthüllte Kris an einem Punkt des Interviews sogar, dass Kourtney und Travis trotz ihrer öffentlich bekannt gewordenen Hochzeit die Darsteller sind, die derzeit die „meisten Grenzen“ in Bezug auf die Show ausüben.

Noam Galai/Getty Images für MTV/ViacomCBS

Trotzdem freute sich Danielle zu verraten, dass die Hulu-Kameras in Italien liefen, was zum ersten Mal bestätigte, dass die Zuschauer damit rechnen können, einen genaueren Blick auf die Hochzeit zu werfen, wenn Staffel 2 ankommt.

Frazer Harrison/Getty Images für ABA

„Wir berichten darüber“, antwortete sie, als sie gefragt wurde, ob es nicht mehr als eine Episode geben könnte, die der italienischen Affäre gewidmet ist. „Ich denke, das ist etwas, das wir necken und sagen, dass Sie sich einschalten müssen“, fügte sie hinzu.

„Es wird fantastisch, so viel weiß ich. Jeder wird sich einschalten wollen“, sagte sie und hielt ihre Karten gekonnt nah an ihrer Brust.

Apropos Grenzen, ein weiteres großes Gesprächsthema in Staffel 2 ist die Möglichkeit, dass Fans mehr Einblick in Kim Kardashians Beziehung zu Pete Davidson erhalten.

Jamie McCarthy/Getty Images

Wenn Sie die erste Staffel gesehen haben, wissen Sie, dass Pete oft vor der Kamera erwähnt wird und – sehr zu unserer Aufregung – sogar macht ein kurzer Cameo-Auftritt in der letzten Post-Credits-Szene.

Kim ihrerseits hat in der Vergangenheit cool gespielt, als sie gefragt wurde, ob Pete ein wiederkehrender Gast in der Show werden könnte, und erzählt Vielfalt im März, dass sie, obwohl sie nicht mit ihm gefilmt hatte, nichts gegen die Idee hatte.

Cindy Ord / Getty Images für The Met Museum / Vogue

Dies ist ein Gefühl, das Danielle wiederholte, als sie gefragt wurde, ob für die nächste Saison weitere Pete-Auftritte in Aussicht wären, und enthüllte, dass es sich um eine Situation ohne Druck handelt.

Paul Morigi/Getty Images

„Das liegt ganz bei ihm“, sagte sie. „Das ist ausschließlich ein Gespräch zwischen Kim und Pete.“

Danielle bemerkte jedoch, dass Reality-TV möglicherweise etwas gewöhnungsbedürftig ist, da Pete von Beruf ein Darsteller ist.

Dimitrios Kambouris / Getty Images für The Met Museum / Vogue

„Wie Kim schon gesagt hat: Wenn die Kameras für ihn laufen, bedeutet das Auftrittszeit“, sagte sie. „Wenn die Kameras für diese Familie laufen, ist es an der Zeit, real zu werden. Es ist ein anderer Muskel, an dem sie gearbeitet haben und an dem er gearbeitet hat.“

Paul Morigi/Getty Images

Abgesehen davon deutete sie an, dass Pete mindestens einen Auftritt in einer Episode haben könnte, die sich auf den Ausflug der Familie zur Met Gala konzentriert, wo bestätigt wurde, dass die Kameras der Show rollen.

Jamie McCarthy/Getty Images

„Er ist zu Recht ein Teil von Kims Leben, und so war Pete für diese größeren Momente – wie als sie zum Met Ball gingen – bei ihr. Er sagt nicht: ‘Nimm die Kameras von mir weg.’ Er macht mit“, fügte sie hinzu.

Und obwohl Pete anscheinend eine entspanntere Herangehensweise an die Show verfolgt, wendet nicht jeder im inneren Kreis der Familie die gleiche lockere Politik an.

Frazer Harrison/Getty Images

Während KarJenner-Partner wie Travis Barker und Tristan Thompson in früheren Staffeln von beiden gerne wiederkehrende Rollen übernommen haben Die Kardashians und DurchhaltenDie langjährigen Freunde von Kylie und Kendall Jenner, Travis Scott und Devin Booker, haben noch nie einen Fuß vor die Kameras gesetzt.

Kevork Djansezian/Getty Images

Diese Diskrepanz ergibt sich laut Danielle aus der Tatsache, dass die Partner der Mädchen bestimmen, wie oft sie gefilmt werden möchten, wenn überhaupt.

Tommaso Boddi/Getty Images für Netflix

„In der Show geht es um unsere Kernbesetzung, es geht um diese Familie, also ob es bedeutende andere gibt, es liegt wirklich an ihnen“, erklärte sie. „Es liegt immer an der Lebensgefährtin oder der Randperson, mit der sie es zu tun haben. Wenn sie den Spaß mitmachen wollen, mehr Macht für sie; wir decken das gerne ab.“

Und mit der Bestätigung einer Hochzeitsfolge (oder mehreren), Met Gala-Berichterstattung und der zusätzlichen Möglichkeit eines Pete-Auftritts bleibt nur noch eine Frage: Wann werden wir Staffel 2 in die Hände bekommen? Früher, als wir vielleicht denken, scheint es.

Kevin Mazur / Getty Images für The Met Museum / Vogue

„Sie müssen kein weiteres Jahr warten“, versichert Danielle und fügt hinzu, dass sie hoffen, die Dreharbeiten bis Ende des Monats abgeschlossen zu haben.

„Wir sind noch nicht fertig“, schloss sie. “Die Geschichten rollen immer noch herein.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.