Kristen Bell trägt lila, um ihr Buch „The World Needs More Purple Schools“ einzustecken

Kristen Bell sah stylisch aus, als sie am Dienstagmorgen nach einem Gastauftritt in New York City gesichtet wurde CBS-Morgen.

Die talentierte Schauspielerin hat für ihr neuestes Kinderbuch mit dem Titel The World Needs More Purple Schools geworben.

„Es ermutigt die Leute, ihre skurrile Verrücktheit zu feiern“, sagte sie während ihres Sitzinterviews in der Morgensendung.

Atemberaubend: Kristen Bell, 41, sah in einem lila Ensemble umwerfend aus, als sie am Dienstag in New York City unterwegs war

Atemberaubend: Kristen Bell, 41, sah in einem lila Ensemble umwerfend aus, als sie am Dienstag in New York City unterwegs war

Der Veronica Mars-Star zog alle Blicke auf sich in einer leuchtend lila Blazerjacke, die sie mit einer weißen Hose kombinierte.

Sie fügte ein lavendelfarbenes T-Shirt hinzu, um sich in das Hauptfarbschema einzufügen. Das Shirt hatte einen gelben Blumendruck, um das gesamte Ensemble hervorzuheben.

Die 41-Jährige sah sehr glücklich aus, als sie mit einer Tasse köstlichen Kaffees in der Hand durch die belebten Straßen schlenderte.

Wunderschön: Die Schauspielerin sah nach ihrem Gastinterview bei CBS Mornings in New York City glamourös und gut gelaunt aus

Wunderschön: Die Schauspielerin sah nach ihrem Gastinterview bei CBS Mornings in New York City glamourös und gut gelaunt aus

Um das Outfit abzurunden, trug Kristen goldene Creolen und eine runde Sonnenbrille mit braunem Rand.

Der Good Place-Star gab ein Paar hellbraune Sandaletten und eine Umhängetasche, die eine sehr ähnliche Farbe hatte.

Die Autorin hielt ihre Frisur einfach und glatt. Ihr glattes, blondes Haar war in der Mitte gescheitelt und streifte ihre Schultern.

Glücklicher Morgen: Die Good Place-Schauspielerin hatte am Dienstagmorgen ein breites Lächeln im Gesicht, als sie eine Tasse Kaffee in der Hand trug

Glücklicher Morgen: Die Good Place-Schauspielerin hatte am Dienstagmorgen ein breites Lächeln im Gesicht, als sie eine Tasse Kaffee in der Hand trug

Vielbeschäftigte Arbeiterin: Die Mutter von zwei Kindern hat hart gearbeitet, um für ihr neues Kinderbuch mit dem Titel The World Needs More Purple Schools zu werben

Vielbeschäftigte Arbeiterin: Die Mutter von zwei Kindern hat hart gearbeitet, um für ihr neues Kinderbuch mit dem Titel The World Needs More Purple Schools zu werben

Die Schauspielerin trat auf CBS-Morgen am Dienstag, um über ihr neuestes Kinderbuch zu sprechen, das sie zusammen mit Benjamin Hart geschrieben hat.

Das Buch ist eine Fortsetzung ihres anderen Kinderbuchs The World Needs More Purple People, das auf die Bestsellerliste der New York Times aufstieg.

In der Show diskutierte Kristen einige der Hauptpunkte des Romans und was das Buch erreichen sollte.

„Im Kern geht es darum, die Menschen zu ermutigen, ihre eigene Individualität, ihre eigene schrullige Verrücktheit, ihren eigenen Weg hierher zu feiern, und uns dann alle zu ermutigen, neugierig auf andere und ihre Individualität zu sein“, erklärte sie.

Aufgeregt: Bell war sehr aufgeregt, ihr neuestes Kinderbuch und das Ziel, das es erreichen wollte, zu besprechen

Aufgeregt: Bell war sehr aufgeregt, ihr neuestes Kinderbuch und das Ziel, das es erreichen wollte, zu besprechen

Ebenfalls in der Show sprach der Frozen-Star mit ihrem Ehemann Dax Shepherd über einen neuen Podcast, der in Arbeit ist.

Der Podcast heißt The Honey And The Hammer, und Bell erklärte den Zweck des Podcasts während ihres Interviews.

„Unser Ziel ist es, den Leuten zu ermöglichen, sich über ihre Probleme zu äußern, und sie dann zu ermutigen, okay zu sagen, was denken Sie, was Ihre Seite der Straße ist“, erklärte die Schauspielerin und Autorin.

Lila für Tage: Der hinreißende Star wurde später am Dienstag in einem eleganten, geblümten Kleid mit einem lila Blazer über den Schultern gesehen

Lila für Tage: Der hinreißende Star wurde später am Dienstag in einem eleganten, geblümten Kleid mit einem lila Blazer über den Schultern gesehen

Einige größere Neuigkeiten rund um Kristen waren ihre jüngste Ankündigung Die Tonight-Show mit Jimmy Fallon.

Zum Thema einer möglichen Fortsetzung von „Frozen 3“ sagte die Schauspielerin: „Ich möchte Frozen 3 offiziell ankündigen, ohne jegliche Autorität“, worauf ein Ausbruch von Jubel und Jubel folgte.

Sie fügte auch hinzu: “Wenn wir alle dabei sind, worauf warten wir noch?”

So hübsch!  Kristen posierte mit einem sehr glücklichen Fan, der in einem entzückenden Anna-Kostüm in New York City gekleidet war

So hübsch! Kristen posierte mit einem sehr glücklichen Fan, der in einem entzückenden Anna-Kostüm in New York City gekleidet war

Es scheint, dass die Schauspielerin nicht die einzige Person ist, die sich eine weitere Fortsetzung wünscht. Bell wurde während ihres vollen Terminkalenders unterwegs gesichtet, als sie ein schnelles Foto mit einem Fan in einem Anna-Kostüm machte.

Der glückliche Fan hatte ein breites Lächeln im Gesicht, als die beiden für ein entzückendes Foto posierten.

Kristen wurde auch nach der möglichen Fortsetzung ihrer Fortsetzung von CBS Mornings gefragt, wobei ihre Antwort Frozen 3 ankündigte, immer noch ohne Autorität, und hinzufügte: “Ich möchte es nur veröffentlichen, ich möchte es manifestieren.”

Während die Frage, ob „Frozen 3“ entstehen wird, immer noch offen ist, war der Star mit ihrer neuesten Netflix-Serie mit dem langen Titel „The Woman In The House Across The Street From The Girl In The Window“ beschäftigt.

Die Serie folgt Bells Figur, die glaubt, einen Mord in einer Psychothriller-Serie mit ein bisschen Komödie und Satire gesehen zu haben.

„Ich manifestiere es“: Kristen erklärte, dass sie einen weiteren Teil der Frozen-Franchise manifestiere

„Ich manifestiere es“: Kristen erklärte, dass sie einen weiteren Teil der Frozen-Franchise manifestiere

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.