Sebastian Bear-McClard will „noch eine Chance“ mit Emily Ratajkowski

Emily Ratajkowski lässt sich nicht mit unscharfen Linien abfinden.

Berichten zufolge das Model und die Schauspielerin von ihrem Mann getrenntSebastian Bear-McClard, 41, im vergangenen Monat und plante eine Scheidung inmitten von Behauptungen, der Indie-Filmproduzent habe betrogen.

Und sie ist anscheinend nicht in der Stimmung zu vergeben und zu vergessen.

„Sebastian fleht sie an, ihm noch eine Chance zu geben“, sagte eine Quelle in der Nähe von Ratajkowski diese Woche gegenüber Page Six. „Das wird nicht passieren, weil sie selbst nachgeforscht und noch mehr entdeckt hat, was er hinter ihrem Rücken getan hat.“

Eine Quelle sagte Seite Sechs, dass Sebastian Bear-McClard ist
Eine Quelle erzählte Seite Sechs dass Sebastian Bear-McClard Frau Emily Ratajkowski „bettelt“, „ihm eine weitere Chance zu geben“, nachdem sie sich Berichten zufolge wegen seines Betrugs getrennt hatten.
Fotokomposit der NY Post

Ratajkowski, 31, löste Trennungsgerüchte aus, als sie es war ohne ihren Ehering gesehen – während Bear-McClard noch seinen trug.

Obwohl sie noch keinen Anwalt beauftragt hat, wird Page Six mitgeteilt, dass das Videomodel „Blurred Lines“ plant, die Scheidung einzureichen.

Und einige Freunde sind traurig, dass es endet.

Das Paar ist seit vier Jahren verheiratet – nach nur zwei Wochen Beziehung.
Das Paar ist seit vier Jahren verheiratet – nach nur zwei Wochen Beziehung.
WireImage

„Was sie hatten, ist wirklich etwas Besonderes. Alle ihre Freunde liebten es, sie in den Zeitungen und Schlagzeilen zu sehen“, sagte eine Quelle der New Yorker Gesellschaft. „Sie waren einfach wunderschön, aber natürlich haben die schönsten Beziehungen diese hässlichen Enden. Ich weiß nicht, was die Wahrheit über Sebastians Verhalten ist, und ich verteidige ihn nicht, aber ich weiß, dass sie beide ins Wanken geraten. Es ist so traurig.”

Das Paar heiraten in einer intimen Rathauszeremonie im Februar 2018, nachdem sie eine Weile befreundet waren, aber erst seit zwei Wochen zusammen waren.

Sie begrüßte ihren Sylvester im März 2021 nach Ankündigung in einem Vogue-Video, Regie führte Lena Dunham, dass Ratajkowski schwanger war. Sie sagte, sie wollten das Geschlecht ihres Babys nicht wissen, weil es Sache des Kindes wäre, zu entscheiden, wie es sich identifiziert.

Ratajkowski und Bear-McClard teilen sich einen Sohn, Sylvester, 1.
Ratajkowski und Bear-McClard teilen sich einen Sohn, Sylvester, 1.
Emrata/Instagram

„Wir antworten gerne, dass wir das Geschlecht nicht kennen, bis unser Kind 18 ist, und dass sie es uns dann mitteilen“, schrieb sie in einem Essay für die Modebibel.

Nach seiner Geburt begann sie ihn öffentlich als ihren „Sohn“ zu bezeichnen.

Die Gesellschaftsquelle hielt Ratajkowski und Bear-McClard für ein perfektes ungleiches Paar.

„Sie sind beide unterschiedlich und sie kamen zusammen und es hat einfach funktioniert. Alle waren wirklich aufgeregt für sie, sie haben so schnell geheiratet, aber sie machten Sinn“, fügte die Quelle der Gesellschaft hinzu. „Ich glaube, die Leute dachten, Sebastian sei nicht gut genug für Emily, aber sie hat es verstanden [him]. Sie ist die ultimative Frau, er ist ein gutaussehender Mann und sie sind beide wirklich schlau – Emily ist wirklich, wirklich schlau. Sie ist mehr als ein Model und er mehr als ein Filmproduzent.“

Das Model
Das Model „likte“ Tweets, die nicht nur die Trennung thematisierten, sondern auch den angeblichen Betrug ihres Mannes.
WireImage

Ratajkowskis best-verkauftes Buch von Aufsätzen“,Mein Körper“, wurde im Oktober 2021 veröffentlicht. Bear-McClard leitet gemeinsam mit Josh und Benny Safdie sowie Oscar Boyson die Produktionsfirma Elara Pictures. Er war Produzent bei dem Safdie-Hit von 2019 mit Adam Sandler in der Hauptrolle: „Ungeschliffene Edelsteine.“

Das Paar stammt beide aus kreativen Familien.

Sein Vater Michael McClard und seine Mutter Liza Béar sind beide New Yorker Künstler. Ratajkwoskis Vater Michael ist ebenfalls Künstler, während ihre Mutter Kathleen Balgley Autorin und Dozentin ist. Das Model wurde in London geboren und wuchs in San Diego, Kalifornien, auf.

„Sebastian ist ein cooler Typ, er ist einer der Anführer der Downtown-Welt, wo Kreative gedeihen können“, sagte ein Insider. „Er und Em waren ein super kreatives, kluges, andersartiges Paar, deshalb ist es so schwer. Sie waren wie dieses New Yorker Power-Paar. Ich weiß, dass sie beide von treuen, wirklich coolen, besonderen Freunden in New York und LA umgeben sind.“

Eine Quelle sagte Page Six zuvor, dass Bear-McClard es ist
Eine Quelle sagte zuvor Page Six, dass Bear-McClard „ein Serienbetrüger ist … Er ist ein Hund“.
Paul Bruinooge/Patrick McMullan über Getty Images

Aber jetzt müssen sich diese Freunde vielleicht für eine Seite entscheiden.

„Ja, er hat geschummelt“, sagte eine Quelle letzten Monat gegenüber Page Six. „Er ist ein Serienbetrüger. Es ist groß. Er ist ein Hund.“

Ratajkowski schien die Geschichte bis dahin zu bestätigen „Gefällt mir“-Tweets die nicht nur die Trennung besprach, sondern auch den angeblichen Betrug ihres Mannes.

„Ich kann nicht glauben, dass diese kleine Schlampe Emrata betrogen hat“, hieß es in einem Tweet, der von Ratajkowski unterstützt wurde.

Jetzt scheint sie mit ihrem Leben weiterzumachen. Am Dienstag gab Ratajkowski bekannt, dass sie sich für eine Rede angemeldet hat Forbes’ Power Women’s Summit nächsten Monat in NYC.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.