Sehen Sie sich das Cover von Erica Berrys Debüt „Wolfish“ an. ‹ Literarisches Zentrum

Literarisches Zentrum

4. August 2022, 11:19 Uhr

Literary Hub freut sich, das Cover für Erica Berrys bevorstehendes Debüt zu enthüllen Wolfish: Wolf, Selbst und was wir uns über Angst erzählendas am 21. Februar 2023 von Flatiron Books veröffentlicht wird. Wolfish ist ein originelles und forschendes Sachbuch, das in Berrys jahrelanger Suche nach dem kulturellen Erbe des Wolfs verwurzelt ist.

So beschreibt Flatiron das Buch:

In dieser fesselnden, kaleidoskopischen Erforschung realer und symbolischer Wölfe verwebt Erica Berry historische und wissenschaftliche Erkenntnisse mit Kritik, Journalismus und Memoiren, um die Stränge unserer kulturellen Konstruktionen von Raubtier und Beute zu beleuchten und zu beleuchten, was es bedeutet, in einer Welt zu navigieren, in der wir können beides sein.

Von den Europäern des 17. Jahrhunderts, die mysteriöse körperliche Wunden als Wölfe bezeichneten, bis hin zur zeitgenössischen Fremdenfeindlichkeit gegenüber Wölfen, die nationale Grenzen überschreiten, sind Wölfe seit langem dazu bestimmt, unsere tiefsten soziopolitischen, ökologischen und körperlichen Ängste zu tragen. Intim und zum Nachdenken anregend, wölfisch ist eine lyrische Untersuchung der Beziehung zwischen Menschen und Wölfen, die in den zweifachen Geschichten eines legendären Wolfs mit Tag, OR-7, und des Autors verankert ist.

Wolfish zeichnet OR-7s Solo-Langstreckenreise auf, nachdem er sein Rudel im Nordosten von Oregon neben der eigenen Wanderroute des Autors von seinem Zuhause in Oregon verlassen hat, und ringt mit ererbten Erzählungen über Angst, Gefahr und den Körper. Von der Schaffarm ihres Großvaters bis hin zu einem Wolfsschutzgebiet auf einem aristokratischen englischen Anwesen entwirrt Erica Berry die Doppelsysteme von Raubtier und Beute, sich selbst und anderen sowie wild und häuslich und findet in unserem Buch neue Ausdrucksformen dafür, wie man eine mutige Frau, ein Mensch und ein Tier sein kann erwärmende Welt.

Perfekt für Leser von Kulturkritik, Umweltliteratur, Rebecca Solnit, Sein für Hawk, oder jemand, der versucht, sich in einer oft unheimlichen Welt zurechtzufinden. Ein zeitgemäßes und notwendiges Buch für heutige und zukünftige Generationen.

Hier ist das Cover, das von Flatiron Art Director Keith Hayes entworfen und von Rokas Aleliunas illustriert wurde:

wölfisch

„Ich hatte lange Mühe, mir das Cover für dieses Buch vorzustellen“, sagte Berry gegenüber Literary Hub. Gedanke wölfisch zeichnet das Leben eines berühmten realen Wolfs nach, es neckt auch die symbolischen Wölfe von Märchen und Angriffsschlagzeilen von „einsamen Wölfen“ und fragt, was diese „Wölfe“ uns darüber sagen, wie wir mit Angst leben. Ich wollte kein Cover mit der Aufschrift „Tierbuch“, ohne deutlich zu machen, dass es sich auch um ein „Menschenbuch“ handelt. Erst als einer meiner besten Freunde aus der Kindheit einen antiken französischen Druck einer Wolfsschattenpuppe fand, spürte ich, wie etwas klickte. Das war genau das, was ich mit dem Buch wollte: die Schatten an der Wand abzubilden, aber auch die Hände, die sie gemacht haben. Ich schätze mich sehr glücklich, dass Nadxieli Nieto, meine Redakteurin bei Flatiron, immer verstanden hat, was wölfisch will, und sie brachte das Konzept auf brillante Weise zum Art-Team. Ich war wie besessen, als ich das Design von Keith Hayes und die Illustration von Rokas Aleliunas sah. Ich finde es toll, dass es irgendwie gelingt, sowohl grafisch und überraschend als auch elegant und archetypisch zu sein. Es fühlt sich sehr passend an, dass die Hände nicht unbedingt auf den ersten Blick erscheinen, und so entsteht langsam die Architektur des Schattens. Ich bin wirklich hingerissen und dem Team von Flatiron so dankbar, dass es den Geist von Wolfish so gut eingefangen hat.“

Der Art Director von Flatiron, Keith Hayes, schreibt: „Das ursprüngliche Konzept war eigentlich die Idee des Autors. Ich hatte das Glück, diese Illustration von zu finden Rokas Aleliunas. Sein Stil passt zu dem modernen, literarischen Gefühl, das wir anstrebten.“

Wolfish: Wolf, Selbst und was wir uns über Angst erzählen hits steht am 21. Februar 2023. Sie können es vorbestellen hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.