Spencer Pratt sagt, er soll “Kim Kardashian sein”

Nachdem er einer der früheren Stars des Reality-TV war, Spencer Pratt will nichts mehr, als wieder auf Sendung zu gehen. Unglücklicherweise hat MTV die Wiederbelebung seiner Erfolgsshow abgesagt. Die Hügelin dem er mit seiner Frau mitgespielt hatte Heidi Montagim Januar.

“Ich sollte sein Kim Kardashian“, sagte Pratt in einem Interview mit Esquire Mittwoch veröffentlicht. “Sehen Sie sich alle frühen Folgen von an [Keeping Up with the Kardashians]. Sie haben alles kopiert, was Heidi und ich gemacht haben Die Hügel. Der einzige Unterschied zwischen uns und den Kardashians ist, wie ich gelernt habe, dass Sie nur so berühmt sind wie das Medienkonglomerat, das Sie finanziert. Ich habe nicht verstanden, dass, nachdem Viacom nicht mehr im Heidi-und-Spencer-Geschäft war, die Visionen, die ich für uns und unseren Erfolg hatte, ein Ende hatten. Comcast hat die Kardashians erst letztes Jahr vom Netz genommen.”

Kim Kardashian besucht die Met Gala 2022 am 2. Mai in New York City.  (FotoJamie McCarthy/Getty Images)

Kim Kardashian bei der Met Gala 2022 am 2. Mai in New York City. (FotoJamie McCarthy/Getty Images)

Und Die Hügel tatsächlich vor der aktuellen ersten Familie von Reality-TV: The Laguna beach Spin-off debütierte im Mai 2006, während Mit den Kardashians Schritt halten erstmals im Oktober 2007 ausgestrahlt. Die neue Version der Show von Pratt und Unternehmen, Die Hügel: Neue Anfänge, wurde erstmals im Juni 2019 ausgestrahlt und lief über drei Staffeln. Die Kardashians sind jedoch immer noch stark und ihre neue Show, die einfach heißt, Die Kardashianswurde im April auf Hulu uraufgeführt.

„Ich stehe immer noch unter Schock. Wir haben gerade eine verdammte TV-Show verloren“, sagte Pratt, dessen Interview nur zwei Wochen nach Erhalt der schlechten Nachricht geführt wurde. „Es war eine emotionale Achterbahnfahrt. Ich habe mich mit einigen Darstellern gestritten, die sagten: ‚Wir brauchen das Netzwerk nicht. Wir brauchen nur ein Boom-Mikrofon und ein paar Kameras und wir können es selbst machen.’ Und ich sage: ‚Bro, ich filme mich seit fünf Jahren selbst. Es gibt nichts Schöneres, als in einer Fernsehshow zu sein.’“

Ein verkleideter Spencer Pratt posiert mit Fans auf dem roten Teppich bei MTVs Abschlussveranstaltung für

Ein verkleideter Spencer Pratt posiert mit Fans auf dem roten Teppich bei MTVs Abschlussveranstaltung für „The Hills“ am 13. Juli 2010 in Hollywood, Kalifornien. (Foto: John Shearer/Getty Images für MTV.com)

Er versucht, einen neuen zu verkaufen, bei dem er Produzent und nicht der Star wäre. Es würde sich auf die beiden Miteigentümer des Cannabisunternehmens Cannabiotix, ihr Geschäft und ihre Beziehungen konzentrieren. Er weiß aber, dass es nicht mehr so ​​sein kann wie auf dem Höhepunkt Die Hügel, als er sagte, das Drama sei fabriziert. Er fügte hinzu, dass der Rest der Besetzung nicht bereit sei, „für Geld rücksichtslos vor der Kamera zu handeln“, wie das Magazin sagt.

Und das Publikum ist anspruchsvoller. Sie schauen nun seit Jahrzehnten Reality-TV.

„Wofür ich gehasst wurde, würde es heutzutage nicht einmal mehr in eine Show schaffen“, sagte Pratt, der darauf bestand, dass Szenen, in denen er sich bei Lauren Conrad in einem Telefonanruf entschuldigte und Montag nach einem Streit am Straßenrand zurückließ, sehr waren viel inszeniert. “Diese Leute sind buchstäblich Ermittlung von Straftaten für Verstrickung.”

Er räumte ein, dass er und Montag auf dem Höhepunkt ihres Ruhms nicht damit gerechnet hatten, dass alles enden würde.

„Heidi und ich, wir waren einfach immer alleine“, sagte er. „Wir waren so berühmt, ich hätte nie gedacht, dass ich andere Leute treffen müsste.“

Form

Form Die Hügel Die Stars Spencer Pratt und Heidi Montag sind berühmt dafür, berühmt zu sein. (FotoToby Canham/Getty Images)

Aber nach dem Ende der ursprünglichen Show, Pratt und Montag ging pleite mehr als einmal. Sie lebten in Costa Rica, wo sie an Wettkämpfen teilnahmen Ich bin ein Star … Holt mich hier raus! für ganze zwei Tage, bevor er aufhörte, und später in Santa Barbara, Kalifornien. Sie sind jetzt zurück im gehobenen Viertel Pacific Palisades in Los Angeles, und Pratt sehnt sich nach mehr Sendezeit. Schließlich braucht er es, um sein Kristallgeschäft voranzutreiben, Pratt Daddydas angeblich in einem „guten Monat“ mehr als 300.000 US-Dollar Umsatz einbringt.

„Ich will so verdammt dringend eine Hit-Show!“ er sagte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.