The Daily Aubrey-Maturin: Insel der Verwüstung (Buch 5), Kapitel 8-10 (S. 1799-1884)

KAPITEL 8

Aubrey ist verwundet, physisch und psychisch durch den Untergang des 600-Mann Waakzaamheid, obwohl es eine „wir oder sie“-Situation war. Wie Sherman sagte, “Krieg ist die Hölle”. Maturin kümmert sich um seine körperlichen Wunden – Kopfverletzungen, Beinverletzungen usw. – aber die psychischen Wunden schneiden tief und das wirkt sich auch auf das Schiff aus (über seinen beschädigten Zustand hinaus). Die Besatzung betrachtet den Kapitän fast als einen unfehlbaren Gott, und er ist im Moment weit davon entfernt, einige beginnen sogar, seine Fähigkeit zu vernünftigem Denken in Frage zu stellen.

In der Zwischenzeit bringt Maturin ein Baby für eine der weiblichen Gefangenen per Kaiserschnitt zur Welt, die sie Leopardina nennen, und plant auch, über Frau Wogan und Herapath US-Geheimdienste zu erlangen.

Es gibt jedoch Probleme, da die Leopard driftet weiter nach Süden und in etwas Eis. Aubrey ist die meiste Zeit nicht in der Lage, das aktive Kommando zu übernehmen, stattdessen führt Lt. Grant das Schiff und handelt manchmal aus eigenem Antrieb. Was natürlich zu den führt Leopard einen Eisberg treffen. Die Crew versucht verzweifelt, das Schiff zu retten, aber es scheint ein aussichtsloser Kampf zu sein. Aubrey weigert sich, das Schiff zu verlassen; Die meisten Besatzungsmitglieder steigen in die Boote und versuchen, die 1300-Meilen-Reise zum Kap in ihnen zu machen. Aubrey bleibt, zusammen mit Maturin und ein paar Getreuen…

Besatzung der HMS Guardian nach einer Kollision mit einem Eisberg

Ein Teil der Besatzung der HMS Guardian versucht um 1780 nach einer Kollision mit einem Eisberg in Booten zu fliehen
Foto von Universal History Archive/Universal Images Group über Getty Images

KAPITEL 9

Diejenigen, die auf der bleiben Leopard Vollbringen Sie ein Wunder und schaffen Sie es, das Schiff zu retten (und haben Sie auch noch Glück mit dem Wetter). Das Gas im Rumpf wurde mit einem Segel fixiert, als würde man einen Müllsack über das zerbrochene Fenster seines Hoppies spannen. Trotzdem schaffen es die Pumpen, das Schiff über Wasser zu halten. Das Ruder ist kaputt, aber sie schaffen es, einen Mast für ein riesiges Steuerruder umzufunktionieren. MacGyver und seine treue Crew versuchen, die Crozet-Inseln zu erreichen, verfehlen sie aber. Gerade als alle Hoffnung verloren zu sein scheint, erinnert sich Aubrey, dass ihm von einer „Insel der Verwüstung“ erzählt wurde, die sie tatsächlich erreichen und sicher ankern, kurz bevor ein gewaltiger Sturm zuschlägt.

Der 25. Dezember ist gerade vorbei: ein Weihnachtswunder!

(Dies entspricht wahrscheinlich eher den Kerguelen-Inseln als dem, was jetzt genannt wird Insel der Verwüstung, das in den Südshetlands ist. O’Brians Beschreibung der Bucht, in der die Leopard auf einem provisorischen Anker ankert, stimmt mit Captain Cooks Beschreibung von Christmas Harbor aus dem Jahr 1776 überein.)

KAPITEL 10

Die Insel mag als Desolation bezeichnet werden, aber sie ist voller Wildtiere (Robben, Pinguine, Vögel usw.) und viel Grün (eine Art Kohl), um die Männer gut zu ernähren und skorbutfrei zu halten. Nachdem sie wieder zu Kräften gekommen waren, machten sie sich daran, das Schiff zu reparieren. Sie können den Rumpf reparieren, aber das Ruder ist kaputt und sie können es nicht ohne eine Schmiede reparieren, die sie bei der Erleichterung des vom Eisberg getroffenen Schiffes über Bord geworfen hatten.

Zum Glück läuft ein amerikanisches Walfangschiff in den Hafen ein. Maturins Doktorkünste zerstreuen die Spannung gut und lange genug für die Leopard (ein berüchtigtes Schiff, das unprovoziert auf die Chesapeake schießt vor einigen Jahren), um mit der Schmiede des Walfängers ein neues Gelenk und Steuerarme für das Ruder zu gießen.

Unterdessen lässt Maturins Manipulation von Frau Wogan und Herapath sie denken, dass sie auf dem Walfänger fliehen, aber stattdessen versteckte Informationen von Maturin mit sich führen, die sich in Zukunft sicherlich als nützlich für die Royal Navy erweisen werden, wenn sie gegen die USA oder Frankreich kämpfen.

Der Vorfall zwischen HMS „Leopard“ und USS „Chesapeake“, der die Chesapeake-Leopard-Affäre auslöste.
Gezeichnet von Fred S. Cozzens, gemeinfrei | Wikimedia Commons

Und damit kommen wir zum Ende von Buch 5: „Insel der Verwüstung“. Als nächstes Buch 6: „The Fortune of War“.


TMI-Links

Beeindruckend

Hmm

Handeln

Leave a Reply

Your email address will not be published.