Warum Gwyneth Paltrows Goop eine 120-Dollar-Wegwerfwindellinie gefälscht hat

Gwyneth Paltrow stellt „The Diaper: Goops“-Wegwerfwindel im Wert von 120 US-Dollar vor

Gwyneth Paltrow. NINA PROMMER/EPA-EFE/Shutterstock

Falsche Werbung. Gwyneth Paltrows Die Wellness- und Lifestyle-Marke schien einen Kerzenartikel für Babys auf den Markt zu bringen – bevor enthüllt wurde, dass die (gefälschte) Ankündigung ausschließlich gemacht wurde, um das Bewusstsein für die Besteuerung wesentlicher Artikel zu schärfen.

„Lerne die Windel kennen. Unsere neue Wegwerfwindel ist mit reiner Alpakawolle gefüttert und mit Bernstein-Edelsteinen befestigt, die für ihre uralten emotional reinigenden Eigenschaften bekannt sind“, sagte ein Beamter guck instagram Beitrag zur Einführung der „neuen Linie“, gelesen am Mittwoch, den 11.

Tee Lifestyle-Marke hinzugefügt dass die Windeln „mit einem Duft von Jasmin und Bergamotte für ein revitalisiertes Baby angereichert“ und am Freitag, den 12. Mai, um 11 Uhr EST offiziell auf der Website erhältlich sein würden. Die Windeln sollten 120 US-Dollar pro 12er-Packung kosten.

Die Ankündigung erhielt eine Vielzahl von Social-Media-Antworten, die von Menschen unterschiedlich waren begeistert zu kaufen das Produkt für ihre Kleinen an andere Kommentatoren, die sich fragen, ob es ein Witz war.

Ein Benutzer schrieb: „BRAUCHEN!!!!! Für meine Kinder“, über die Windellinie.

Nicht alle waren jedoch so begeistert von der möglichen Markteinführung.

„Ist das ein SNL-Sketch?“, kommentierte ein Benutzer. „Muss ein Witz sein. Obwohl man bei GOOP nie weiß“, schrieb ein anderer.

Bei den hochpreisigen Babyartikeln behielten die Neinsager recht. In einer Pressemitteilung an gesendet Hauptplatine von der PR-Firma, die die Einführung der Marke „Diapér“ leitete, wurde enthüllt, dass die Anzeige ein PR-Gag zwischen Goop und Baby2Baby ist – einer gemeinnützigen Windelbank, die Kinder in den Vereinigten Staaten mit Windeln und anderen wichtigen Artikeln versorgt.

„Morgen wird Goop-CEO Gwenyth Paltrow auf Instagram enthüllen, dass ‚The Diapér‘ entworfen wurde, um die Lächerlichkeit aufzudecken, Windeln wie ein Luxusprodukt zu besteuern, heißt es in der Erklärung.

Seit seiner Einführung hat Goop a veröffentlicht Vielzahl umstrittener Produktedarunter das Jade-Ei für mehr sexuelle Energie, wenn es in die Vagina eingeführt wird.

Gwyneth Paltrow stellt „The Diaper: Goops“-Wegwerfwindel im Wert von 120 US-Dollar vor

Gwyneth Paltrow. Lev Radin/Pacific Press/Shutterstock

Im Jahr 2018 zahlte Goop 145.000 US-Dollar an Zivilstrafen für „unbegründete“ Behauptungen, dass die Vaginaleier Hormone ausgleichen und Menstruationszyklen regulieren könnten. Das Unternehmen kann keine medizinisch unbestätigten Aussagen mehr machen, verkauft die Eier aber weiter.

Goop hat auch unter Beschuss geraten für ihre Kerze „This Smells Like My Vagina“. Paltrow steht jedoch zu ihren Artikeln, insbesondere zu der Szene, die einige Leute ratlos zurücklassen könnte.

„Du bist mit Nachrichten über die weibliche Pflege aufgewachsen, die stark nach synthetischen Düften und all diesen Dingen duftete“, sagte die Iron Man-Schauspielerin im September 2020 exklusiv zu Us Weekly in Bezug auf ihre freche Kerze. „Ich hatte einfach das Gefühl, dass es an der Zeit war, ein feministisches Statement abzugeben, in dem es darum geht, zu akzeptieren, wer wir sind und unsere Weiblichkeit.“

Im März 2022 hat der ehemalige Chief Content Officer von Goop, Elise Löhneschlug die Cleanse-Kultur des Unternehmens in einem Instagram-Video, das über ihr persönliches Konto geteilt wurde.

„Als ich Goop verließ, schwor ich mir, nie wieder eine Reinigung zu machen, und ging in die volle Rebellion, was irgendwie Spaß gemacht hat und definitiv gesund ist, wenn es darum geht, Ideen loszulassen, wie mein Körper als 42-jähriger aussehen sollte. alt, der zwei Kinder hatte“, erklärte sie. „Ich musste die Tendenz brechen, kritisch und strafend zu sein. Mich selbst zu bestrafen. Alles davon. Ich habe komplett aufgehört, mich zu wiegen.“

Tee Shakespeare in der Liebe star ihrerseits hat das Wellness-Unternehmen seit seiner Gründung verteidigt und sagte Harper’s Bazaar UK im Jahr 2011, dass “wir wirklich ein Team von großartigen Menschen sind, die unglaubliche Ideen auf die Website bringen”.

Hören Sie sich Us Weekly’s Hot Hollywood an, während die Redakteure von Us jede Woche die heißesten Unterhaltungsnachrichten aufschlüsseln!
Hören Sie auf Google Play Musik

Leave a Reply

Your email address will not be published.